Auszeichnungen

Touristikpreise für Rucksack Reisen

In den letzten Jahren wurde Rucksack Reisen mit mehreren bedeutenden Tourismuspreisen ausgezeichnet. Über die wohl begehrteste Trophäe im Tourismus, die Goldene Palme der Geo Saison, konnten wir uns bereits vier Mal freuen. Drei Mal honorierten die Nordischen Länder das Engagement von Rucksack Reisen mit dem „Scandinavian Travel Award“.

 

Foto: Nordis Verlag/Uwe Heruth

2017 Nordis Travel Award
1. Platz in der Kategorie “Reiseveranstalter”
für das Wintercamp Idre, Schweden.

And the winner is … wir freuen uns über den Nordis Travel Award. Rucksack Reisen und das Wintercamp Idre wurden mit dem 1. Platz ausgezeichnet in der Kategorie „Reiseveranstalter“.

Nordis, das Nordeuropa-Magazin, und die Messe Essen verleihen jährlich diesen begehrten Tourismuspreis in drei Kategorien. Ausgezeichnet werden nordische Destinationen, Reiseanbieter und Webseiten, die sich mit besonders innovativen und/oder erlebnisreichen Angeboten zum Thema Skandinavienreisen hervorgetan haben.

Die Jury, bestehend aus den Reisejournalisten Claudia Rothkamp, Thomas Kliem und Hans Klüche sowie NORDIS Chefredakteur Thomas Krämer bewertet Kriterien wie Erlebnis und Emotionalität, Innovation, Authentizität, Bildungsfaktor, Outdoor-Aktivitäten, Preis-Leistungs-Verhältnis und Nachhaltigkeit.

2016 Nordis Travel Award
für das Aktivcenter Stömne, Schweden.
Silbermedaille in der Kategorie “Reiseveranstalter”.

Mit dem Nordis Travel Award zeichnet das Nordis Verlagsteam, in Kooperation mit der Messe Essen als Veranstalter der größten Reisemesse NRWs, kreative und herausragende Tourismusprojekte aus, die sich in Nordeuropa oder im deutschsprachigen Raum mit besonders innovativen Urlaubsprodukten vom allgemeinen Reiseangebot abheben.
Die Jury, bestehend aus den erfahrenen Reisejournalisten Claudia Rothkamp, Thomas Kliem und Hans Klüche sowie NORDIS Chefredakteur Thomas Krämer hatte es ganz schön schwer unter all den exzellenten Bewerbern und spannenden Reiseangeboten die Gewinner zu bestimmen. Bewertet haben sie Kriterien wie Erlebnis und Emotionalität, Innovation, Authentizität, Bildungsfaktor, Outdoor-Aktivitäten, Preis-Leistungs-Verhältnis und Nachhaltigkeit.


 

2014 Touristik-Preis der Sonntag Aktuell
für die Outdoor-Fotografie-Kurse im Sommer und im Winter.
Publikumspreis: Zum ersten Mal stimmten die Leser über einen Preisträger ab.

Jährlich zeichnet die Sonntag Aktuell, Deutschlands zweitgrößte Sonntags-zeitung, fünf Reisen mit dem Innovationspreis für kreative Reise-Ideen aus.
Erstmalig wurde einer der Preisträger direkt von den Leserinnen und Lesern in einer Online-Abstimmung gewählt. Ein Viertel der Leser votierten für unseren Outdoor-Fotografie-Kurs. Dankeschön!
Auf der einwöchigen Schweden-Reise erhalten die Teilnehmer professionelle Tipps vom Fotografen Thomas Rathay, der sich auf die Outdoor-Fotografie spezialisiert hat. Im Stömnegarden sind die Teilnehmer des Foto-Kurses gut untergebracht. Rucksack Reisen hat die um 1900 errichtete Dorfschule am Naturreservat Glaskogen zu einem gemütlichen Gruppenhaus für Aktivurlaube umgebaut. Eine dreitägige Kanutour mit Zeltübernachtungen zählt zu den Höhepunkten der Fotoreise.


 

Goldene Palme 2010
Wintercamp Idre als einer der drei Gewinner in der Kategorie
„Die besondere Pauschalreise“.

Rucksack Reisen erneut ausgezeichnet
Auch beim 18. Wettbewerb um die Goldene Palme konnte sich eine unserer Reisen in die Siegerliste einschreiben. Unter hunderten von Reisen, in insgesamt vier Kategorien, wählte die GEO SAISON die originellsten und besten Angebote aus.
In der Kategorie „Die besondere Pauschalreise“ gehörte unsere beliebte Reise in das Wintercamp Idre zu den drei Gewinnern.
Die Jury aus renommierten Fachjournalisten, Marketing-Experten, Tourismusforschern und Touristikern lobte das durchdachte, günstige Angebot und zeichnete damit zum ersten Mal eine Winterreise aus.

Wintercamp Idre
Die Region Idre ist die beliebteste Wintersportarena Schwedens. Langläufer und Tourengeher, Skifahrer und Snowboarder fühlen sich hier wohl. Schneeschuhwanderungen und Hundeschlittentouren reichern einen Winterurlaub in Schweden um unvergessliche Erlebnisse an. Die Gäste wohnen in Ferienhäusern und können täglich an geführten Touren teilnehmen. Besonders beliebt sind die Langlauftouren auf bestens präparierten Loipen und im ungespurten Gelände sowie die Schneeschuhwanderungen zum höchsten Wasserfall Schwedens.

 

2008 Goldene Palme der Geo Saison
1. Preis, Reisen mit Kindern für den Kindertraum Loire, Frankreich.

Mit der “Goldenen Palme” der Geo Saison gewann Rucksack Reisen bereits zum dritten Mal die wohl begehrteste Trophäe im Tourismus. Der “Kindertraum Loire” errang bei den Familienreisen den ersten Platz und wurde somit zur besten Familienreise des Jahres gekürt.

Zum 16. Mal hat das renommierte Reisemagazin GEO SAISON zum Wettbewerb um die Goldene Palme aufgerufen. Die Jury suchte die originellsten Veranstalter-Reisen in vier Kategorien. Bei den Familienreisen konnte sich der “Kindertraum Loire” durchsetzen. Unsere Kanutour landete auf dem ersten Platz. Die Jury lobte besonders, dass hier Eltern und Kinder wahrhaft zusammen etwas erleben.

Die Loire ist auf dem Abschnitt zwischen Decize und Cosne hervorragend für diese Kanutouren geeignet. Milde Temperaturen, sanft strömendes Wasser, feinkörniger Sand, pittoreske Dörfer, sonnenverwöhnte Weinberge und eine farbenprächtige Natur schaffen ein traumhaftes Ambiente für dieses Abenteuer. Hier, im Garten Frankreichs, geht es ruhig zu. Die Touristenströme fließen woanders. Verpflegung, Tourenbegleitung und sämtliche Spezial-Ausrüstung sind im familienfreundlichen Reisepreis enthalten.

Scandinavian Travel Award 2008
Die Nordischen Länder zeichnen die Familienreisen in Schweden aus.

Die Nordischen Länder honorierten das Engagement von Rucksack Reisen erneut mit dem “Scandinavian Travel Award”.

Der Scandinavian Travel Award hat das Ziel, hervorragende Bemühungen um Innovation, Qualität und Kundennähe im Nordeuropatourismus zu belohnen. Der Jury gefiel besonders das Familienprogramm von Rucksack Reisen: “Der deutsche Veranstalter hat Familienreisen nach Schweden entwickelt, um auch Familien mit Kindern authentische Wildnis- und Naturerlebnisse zu bieten. Damit hat das Unternehmen eine Marktnische entdeckt, denn Outdoor-Familienreisen waren bis dahin aufgrund der für Kinder zu hohen Anforderungen nicht möglich. Das familienfreundliche Angebot überzeugt vor allem durch sein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.”

Jury: Renommierte Fachjournalisten und die Tourismusdirektoren der Nordischen Länder Dänemark, Norwegen, Schweden, Island und Finnland.

 

Scandinavian Travel Award 2004
“Bester Reiseveranstalter”.

Auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin erhielt der Reiseveranstalter Rucksack Reisen aus Münster den “Scandinavian Travel Award” der Nordischen Länder. Die begehrte Auszeichnung honoriert das Engagement in Skandinavien. Rucksack Reisen gilt dort als Marktführer für Aktivurlaub und Kanutouren. Im Beisein der Tourismus-Chefs (Dänemark, Island, Finnland, Norwegen, Schweden) erhielt Rucksack Reisen den Scandinavian Travel Award in der Kategorie “Bester Reiseveranstalter”.

Rucksack Reisen erhielt den Preis (als einziger Veranstalter) zum zweiten Mal hintereinander. Bereits im letzten Jahr konnte das Programm des Veranstalters aus Münster die Jury überzeugen.

Der Scandinavian Travel Award hat das Ziel, hervorragende Produktinnovationen, besonderen Service, Qualität, Kundennähe und gelungene Marketingmaßnahmen im Nordeuropatourismus auszuzeichnen, um für diese Leistungen Aufmerksamkeit und Publicity zu schaffen und zu zeigen, dass touristisches Engagement sich lohnt.

In diesem Jahr wurde er zum vierten Mal an je drei Preisträger in fünf Kategorien vergeben. Die Jury setzt sich aus Fachjournalisten (u.a. SWR, fairkehr), Wissenschaftlern und Marketingexperten zusammen Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der ITB am Gemeinschaftsstand der Nordischen Länder. Herausgeber des Preises ist das Nordeuropa-Magazin NORDIS in Zusammenarbeit mit den Nordischen Fremdenverkehrsämtern.

Begründung der Jury
Erneut belegt Rucksack Reisen aus Münster den 2. Platz bei den Veranstaltern. Die Begründung aus dem vergangenen Jahr kann man nahezu übernehmen, da Rucksack Reisen dankens- und lobenswerterweise nicht vom bestehenden Erfolgskonzept abrückt: Ökologisch-verträgliche Reisen nach Norwegen und Schweden! Neu sind Kanu- und Waldläuferwochen in Värmland und Kreativkurse mit Künstlern und Kunstpädagogen. So konnte das Programm des letzten Jahres sinnvoll erweitert und passend zum eigenen Konzept ergänzt werden.

2004 Touristik-Preis der Sonntag Aktuell
für den Kindertraum Schweden. Alljährlich prämiert die zweitgrößte Sonntagszeitung die besten Reise-Ideen.

Rucksack Reisen erhielt den TOURISTIK-PREIS 2004 für die Reise
Kindertraum”, die Familien-Kanutour in Schweden, die auch schon die Goldene Palme erringen konnte.

Alljährlich prämiert die zweitgrößte Sonntagszeitung Deutschlands, SONNTAG AKTUELL, die besten Reise-Ideen. Die begehrte Auszeichnung honoriert Reiseveranstalter mit ungewöhnlichen Programmen und ausgefallenen Ideen. Der Preis wurde auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart feierlich übergeben, wo die Vertreter der Tourismusbranche mit Spannung die Ergebnisse des Wettbewerbes erwarteten. Die unabhängige Jury favorisiert besonders umweltfreundliche und sozialverträgliche Reiseprogramme.

 

2003 Goldene Palme der Geo Saison
1. Preis, Reisen mit Kindern für den “Kindertraum Schweden”.

Für die Familien-Kanutour in Schweden erhielt Rucksack Reisen zum zweiten Mal die Goldene Palme der GEO SAISON. Der Kindertraum wurde in der Kategorie „Reisen mit Kindern“ auf den ersten Platz gewählt. Die Auszeichnung überreichte die Chefredakteurin Christiane Breustedt.

Kriterien der Jury: Einfallsreichtum, Preis-Leistungs-Verhältnis, Durchführbarkeit/Wiederholbarkeit, Verantwortlicher Umgang mit Ökologie und sozialen Strukturen, Präsentation des Angebots Jury: Renommierte Fachjournalisten, Tourismusforscher und bekannte Touristiker.

Die Kanutouren mit Kindern in Dalsland und Västmanland gehören auch heute noch zu den beliebtesten Familienreisen. Eine Woche lang sind wir mit Canadiern auf Seen und Flüssen unterwegs, hüpfen von Insel zu Insel, suchen Elche und Biber.

 

2000 Goldene Palme der Geo Saison
3. Preis, Aktivreisen für das “Aktivcamp Idre”.

Wir nahmen erstmals an diesem Wettbewerb teil. Auf Anhieb konnte das Aktivcamp Idre in der Kategorie „Aktivreisen“ (die es leider nicht mehr gibt) das Podest erklimmen. Voller Stolz nahmen wir die Auszeichnung auf der Internationalen Tourismus Börse in Berlin entgegen.

Das Aktivcamp ist der Klassiker in unserem Programm. Es gibt kaum einen anderen Ort, wo man so viel erleben, unternehmen und sich aktiv erholen kann. Auf Tagesexkursionen und einwöchigen Outdoor-Touren erkunden wir die phantastische Fjällwelt Skandinaviens.