Team

Die meisten unserer fest angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren zunächst als Guides unterwegs, haben Kanu- und Trekkingtouren begleitet. Im privaten Urlaub sind viele auch heute noch auf den Reisen im Einsatz, weil sie einfach Spaß an dieser Reiseform haben. Wir sind Outdoorer und Aktivurlauber, die wissen, wovon sie reden.

Jede/r hat sein/ihr Spezialgebiet. Aber letztendlich sind alle Kolleginnen und Kollegen Multitalente, die vielfältige Aufgaben übernehmen und unsere Kundinnen und Kunden gerne beraten. Bei etwaigen Fragen empfehlen wir persönlichen Kontakt per Telefon.

Büro Münster

Klaus Lange
Klaus paddelte auf der Sesia und der Salza, zitterte auf dem Verdon, staunte über die Sjoa und verbrachte die Wochenenden an der Werse und der Ems. Als Gründer Hermann ihn 1992 fragte, ob er am Aufbau eines Reiseveranstalters mitwirken wolle, heuerte Klaus direkt an. Er knüpfte Kontakte, schrieb Pressetexte, entwarf Kataloge, betrieb Marketing und die Produktentwicklung, kümmerte sich um Kundinnen und Kunden, Agenturen, Guides und Partner. Und ein Jahr später paddelte er das erste Mal mit einer Gruppe in Schweden.

Isabel Marker
Isabel ist von Anfang an dabei. Sie betreut die Azubis und Praktikantinnen, behält die Finanzen im Auge, bereitet die Kataloge vor, kümmert sich um den Versand, den Einkauf und die Organisation des Büros. Sie liebt das Meer, weiß aber auch alles über unsere Reisen in den Wäldern der Wildnis. Sie planen ein kniffliges Betriebsevent im Münsterland? Dann freuen Sie sich auf Isabels charmante Beratung und ein herzhaftes Lachen.

Uwe Kleuker
Im Studium hat Uwe seine Nase tief in skandinavische Literatur gesteckt. Logisch, dass sein Interesse vor allem den nordischen Ländern gilt. Uwe betreut unsere Reisen in Norwegen, Irland und Frankreich und unterstützt unser Team im schwedischen Hüttendorf Gammelbyn.

Nina Gersi
Die Mutter der bezaubernden Lilith und Philine schlägt mit ihrem fotografischen Gedächtnis jede Datenbank. Nina hat unser Buchungssystem voll im Griff und erinnert sich auch ohne elektronische Kundenabfrage an die Buchungshistorie vieler Stammkundinnen und Stammkunden. Nina schnupperte erstmals Rucksack-Luft als Praktikantin. Nach dem Abschluss des Studiums haben wir sie direkt engagiert und nicht mehr losgelassen.

Nick Prost
Nick hat bei Rucksack Reisen seine Ausbildung zum Kaufmann für Eventmanagement höchst erfolgreich absolviert. Als ehemaliger Pressesprecher eines Piraten-Ortsverbandes kennt er sich mit Rechnern und Computertechnik bestens aus. Es ist ein böses Gerücht, dass unsere Kanutouren vom Piratenwesen bedroht seien.

Katinka Schütte
Katinka kennt sich mit Kybernetik und Neurobiologie (Diplom Informatik) sowie mit deutscher und englischer Literatur (Buchhändlerin) aus, war als Au-Pair in den USA, als Studentin in Australien, auf Kanutouren in Finnland und Frankreich …
Der übliche langweilige Werdegang einer Rucksack-Reisen-Mitarbeiterin.

Sandra Dähn
Die Steuerfachangestellte kümmert sich mit Wissen und Elan um unsere Buchhaltung. Sandra hat aber nicht nur eine innige Beziehung zu Steuern und Bilanzen, sondern auch zu Eisdielen, Fauna und Flora. Sandra belegt Fortbildungen in Erlebnis-, Natur- und Wildnispädagogik, umarmt einen Baum am Aasee und war als Kanu-Tourenbegleiterin in Dalsland und auf dem Svartälven unterwegs.

Lager und Büro Greven

Hermann Mahlow
Der Gründer von Rucksack Reisen. Er kümmert sich vorwiegend um Logistik, Einkauf, den Nahtourismus und die strategische Planung. Kurzvita: Kam als 16jähriger zurück aus Kanada, engagierte sich 68 als Asta-Vorsitzender, arbeitete 10 Jahre lang in leitender Funktion in der Industrie, stieg aus und eröffnete ein Kanu-Fachgeschäft. Eine Entwicklung, die in der Gründung von Rucksack Reisen logisch gipfelte.
Seine Innovationsfreudigkeit und Visionen halten uns auf Trab und sind untrennbar mit dem Erfolg von Rucksack Reisen verknüpft.

Thomas Zimmer
Thomas ist das Bindeglied zu unseren Destinationen in Schweden, Norwegen und Frankreich. Er spricht mit Steuerberatern und Handwerkern, Versicherungen und Behörden, betreut Köche und Campleiter, Tourenbegleiterinnen und Tourenbegleiter. Als Betriebswirt und einer von drei Geschäftsführern liegt sein Fokus auf der kaufmännischen Leitung von Rucksack Reisen. Weitere Höchstleistungen bringt er auf dem Rennrad. Alpenüberquerungen sind ein Klacks und die Vättern-Runde (300 km) schaffte er in etwas mehr 8 Stunden.

Stephan Grimoni
Stephan ist Mitglied im Lehrausschuss des „Bundesverband Kanu“ und ein kompetenter Ausbilder unserer Tourenbegleiterinnen und Tourenbegleiter. Der Erlebnispädagoge und Skandinavienkenner bringt seine Outdoor-Expertise in das Produktmanagement für die Schwedenreisen ein und tüftelt immer an neuen Ideen für unsere Events und Betriebsausflüge. Seit 2020 leitet Stephan unsere Abteilung für Kanutouren und Tourismus im Münsterland.

Carsten Keller
Carsten ist unser Einsatzleiter im Münsterland. Er umsorgt die Ausrüstung, koordiniert das Personal, kümmert sich um die Fahrzeuge und ist immer da, wo es brennt. Kein Wunder! Karsten engagiert sich schließlich in seiner Freizeit bei der Freiwilligen Feuerwehr.

Uwe Meierhoff
Noch ein Feuerwehrmann, der nichts anbrennen lässt. Uwe ist für den Einkauf und die Logistik zuständig und bringt seine Outdoorkompetenz auch bei verschiedenen Kursen ein.

Astrid Sperveslage
Astrid ist seit ihrer Kindheit Mitglied in einem Kölner Kanuverein. Wer aus dem Rheinland kommt, kann nicht anders und schließt sich in neuer Umgebung direkt einem Grevener Karnevalsclub an. Mit Frohsinn und Seriosität führt die Erlebnispädagogin Teambuildings im Münsterland durch, kümmert sich um die Logistik unserer Auslandsreisen und leitet im Sommer die Kanubasis in Rök (Dalsland, Schweden).

Christin Hanke
Tausendsassa Christin war und ist als Tourenbegleiterin in Stömne, Gammelbyn, Idre und auch am Svartälven unterwegs. Die Physiotherapeutin kann auch ein Gespann aus Kleinbus und Kanu-/Fahrradanhänger in die enge Zufahrt zur Kanustation Pleistermühle rangieren, ist also top-qualifiziert zur Mitarbeit im Münsterlandtourismus und in der Auslandsreisen-Logistik.

Hans Knieps
Hans, von Anfang an dabei, schreinert, baut und bastelt an Booten, Gerätschaften, Camps und Häusern. Hans wohnt am See Mangen, in der Nähe von Gammelbyn, und ist oft auch in Rök, Stömne, Idre und an der Loire anzutreffen. Unser Holzwurm kann alles: Stege reparieren, Häuser und Hütten bauen, Dächer decken, Boote schweißen … Und Waffeln backen in jeder Situation, auch im Kanu oder auf der Loipe.

Aktivcamp Idre

Andreas „Res“ Sager
„Res“ ist auf Ski groß geworden, hat als “Doghandler” auf der Huskyfarm in Drevdagen gearbeitet und weiß als Käsermeister (“Milchtechnologe mit eidgenössischem Diplom”), wie man am Raclette brilliert. Der Schweizer mit schwedischem Pass leitet unser Camp in Idre, vielseitig wie ein Taschenmesser, präzise wie ein Uhrwerk.

Kanuzentrale Arvika

Luc Dodeman
Der charmante Bilderbuch-Franzose leitet unsere Kanuzentrale in Arvika. Das Kanucenter in Värmland gilt als eine der größten und modernsten Kanuzentralen Schwedens. Mehrere Tourismuspreise belegen das eindrucksvoll.