Kindertraum Dalsland

Gruppenreisen Schweden

Ausgezeichnet mit der Goldenen Palme der GEO SAISON. In der Kategorie "Reisen mit Kindern" belegte der Kindertraum den 1. Platz. Von der SONNTAG AKTUELL erhielt der Kindertraum den Touristikpreis.
Mit dieser Tour geben wir Familien und Alleinerziehenden mit Kindern die Gelegenheit, Schweden von seiner besten Seite, auf einer Kanutour, kennenzulernen. Teilnehmerkommentar: „Es war ohne Übertreibung ein Kinder- UND Erwachsenentraum.“

Tourcharakter

Kinder fühlen sich in Schweden so richtig wohl. Pippi Langstrumpf, Karlsson auf dem Dach und die Kinder von Bullerbü hatten hier viel Spaß. Weit abseits von Straßen und Ortschaften bildet die Natur einen gigantischen Abenteuerspielplatz. Am Lagerfeuer sitzen, in luftigen Zelten gut schlafen, im Canadier von Insel zu Insel hüpfen, im See schwimmen, Stockbrot backen, auf Elch- und Bibersafari gehen. Da machen auch die Erwachsenen große Augen. Zeit füreinander haben, gemeinsam aktiv sein und Abenteuer erleben. Das dürfte Erwachsenen und Kindern lange in schöner Erinnerung bleiben.
 
Die Seen von Dalsland und Värmland bilden ein Paddel-Paradies der Extraklasse. Zahlreiche Lagerplätze mit Unterständen, Feuerstellen und Trockentoiletten schaffen eine sehr gute Infrastruktur für Kanuwanderer. Wir paddeln auf kleinen Seen von einem Ranger-Camp zum nächsten, von Insel zu Insel. Alles, was wir brauchen, ist im Canadier verstaut. Je nach Laune wird der Tag gestaltet. Paddeln, schwimmen, den Tag genießen. Die Etappenlängen sind auf die Kinder abgestimmt. Tag für Tag suchen wir uns einen geeigneten Lagerplatz, um die Zelte aufzubauen und die Dämmerung zu erwarten. Gekocht wird über dem offenen Lagerfeuer, auf Spiritus- und Gaskochern. Der große Hordentopf dient auch als Backstube, falls man Lust auf selbstgebackenes Brot hat.

Wir stellen sämtliche Spezialausrüstung zur Verfügung. Lediglich Schlafsack und Isomatte müssen selbst mitgebracht werden. Und natürlich etwas Enthusiasmus.

Für wen geeignet

Paare, Väter, Mütter, Kinder und Jugendliche. Kinder ab 8 Jahren können schon tatkräftig mitpaddeln. Kleinere Kinder sind auch aktiv dabei und können in der Bootsmitte sitzen. Jeder Teilnehmer erhält eine Schwimmweste. Schwimmkenntnisse müssen dennoch vorhanden sein. Für Säuglinge deshalb nicht geeignet. Wir paddeln auf diesen Touren in 2er-, 3er- und 4er-Canadiern. Alleinreisende Väter und Mütter mit Kind können zu Kanu-Teams geformt werden.

Am Anreisetag nehmen wir uns Zeit, einander kennenzulernen und erste Paddelschläge zu üben. Am Sonntag geht es dann auf große Fahrt.

Reisebericht

Von Stephanie Sachße, die mit ihrem Sohn Fionn am Kindertraum teilnahm:

Wohl keiner unserer bislang erlebten Urlaube wird Fionn und mir so sehr im Gedächtnis bleiben, wie diese Kanutour. Paddeln, Schwimmen, Wald, Lagerfeuer, Schnitzen, Zelt, Stockbrot, Fische, Inseln, Felsen, Steine, Boot werden wahrscheinlich die Dinge sein, die meinem Sohn als Erstes einfallen werden, sollte er einmal dazu kommen, von seinen Ferien zu berichten. Viele kleine und große Abenteuer konnte er erleben und staunend durfte ich beobachten, wie selbstzufrieden, phantasievoll und wild unsere neunköpfige Tourenkinderbande die weitläufige und naturbelassene Seenlandschaft Schwedens eroberte. Jede von uns angesteuerte Insel, jeder Strand, jeder Wald oder Felsen brachte neue Möglichkeiten, die unsere Kinder tatendurstig für sich entdeckten.
Natürlich sollte man sich als Elternteil darüber im Klaren sein, dass sich ein Kanu nicht alleine paddelt. Auch ein Zelt muss aufgebaut, wasserdichte Tonnen in die Kanus ge- und später wieder entladen, Essen mit manchmal recht abenteuerlichen Methoden gekocht werden. Selbst der morgendliche Kaffee wird zu keiner nebensächlichen Selbstverständlichkeit mehr, sondern zum Produkt einer mitunter langwierigen Prozedur von Feuer entfachen, Milchpulver anrühren und einer endlosen Suche nach dem Mokkapulver in den unzähligen Lebensmitteltonnen …
Und dennoch, oder besser gesagt, gerade deswegen bleibt es unvergesslich. Darüber waren sich alle Teilnehmer unserer Gruppe einig. Paddeln, Schwimmen, Wald, Lagerfeuer, Schnitzen, Zelt, Stockbrot, Fische, Inseln, Felsen, Steine, Boot nicht nur für Fionn, sondern auch für mich.
Das Bewusstsein, dass ich in Wasser schwimme, das ich gleichzeitig trinken kann. 
Und abends ein Glas wohlverdienten Rotwein vorm Lagerfeuer …
Danke für den wunderschönen Urlaub!

Verlängerungswoche: Hüttenmiete Säfsen oder Gammelbyn

Sehr beliebt ist die Kombination der Kanutouren mit Verlängerungswochen in typisch schwedischen Hütten.

Hüttenmiete Säfsen
Wer gerne auf andere Menschen trifft und eine gute Infrastruktur mit Spielplätzen, Wanderwegen und Mountainbike- trecken zu schätzen weiß, ist in der Ferienhausanlage Säfsen richtig. Hier hat man die Chance, eine weitere Woche mit den neuen Freunden vom Kindertraum zu verleben.
Die Ferienhausanlage Säfsen bei Frederiksberg, im Dreiländereck der Provinzen Västmanland, Värmland und Dalarna, bietet alle Voraussetzungen für entspannte Ferienwochen mit schwedischem Flair.
Die familienfreundliche Anlage mit Spiel- und Sportplätzen, Sportshop und Restaurant ist umgeben von herrlicher Natur, die zum Wandern und Paddeln einlädt. Die 175 umliegenden Gewässer bilden außerdem ein hervorragendes Angelrevier. Radlern stehen 350 km Mountainbike-Trails zur Verfügung. Fahrräder, Angeln, Kanus und weitere Ausrüstung können im Sportgeschäft gemietet werden.
Die Ferienhäuser liegen ca. 200 km von Dalsland und ca. 30 Kilometer von Bergslagsgarden, den Basislagern der Kinderträume, entfernt.

Die urigen Holzhäuser (55 m²), alle mit DU/WC, sind komfortabel eingerichtet:
Im geräumigen Wohnraum kann man es sich auf dem Sofa oder im Sessel gemütlich machen. Die Essecke bietet Platz für sechs Personen. Die Küchenzeile ist gut ausgestattet, auch mit Spülmaschine. Kabel-TV und Kamin gehören zum Standard. Ein Schlafzimmer ist mit einem Doppelbett eingerichtet, ein zweites Schlafzimmer mit einem Etagenbett. Zwei zusätzliche Schlafplätze stehen im Wohnbereich zur Verfügung (Bettcouch). Die kleine Veranda nutzt man gerne zum Verweilen an der frischen Luft. Die gehobene Einrichtung kombiniert stilvoll skandinavisches Design mit lokaler Tradition. Alle Häuser haben eine eigene kleine Sauna.

Hüttenmiete Gammelbyn
Die kleine Ferienhausanlage liegt nördlich von Torsby. Die 22 Holzhäuser mit DU/WC und Kochnische sind, wie in Schweden üblich, recht einfach eingerichtet. Zwei Etagenbetten stehen in kleinen Schlafräumen, die mit einem Vorhang vom Wohnraum getrennt sind. Zwei weitere Matratzen befinden sich im Alkoven. Die ca. 33 m² großen Hütten haben gemütliche Terrassen und sind von Rasenflächen und Bäumen umgeben. Ein schönes Bild, wie man es selbst in Schweden selten sieht.
Die familienfreundliche Anlage ist umgeben von herrlicher Natur, die zum Wandern und Paddeln einlädt. In den umliegenden Gewässern findet man schöne Badestellen und fischreiche Angelreviere. In der dünn besiedelten Region erinnern alte Gehöfte und „Rauchhäuser“ an die Wald-Finnen, die den Norden Värmlands seit 1640 besiedelten.
Ein Pfad führt von der Anlange hinunter zum See Rattsjön, der für seinen Fischreichtum bekannt ist. Der Wanderweg entlang des Ostufers ist verbunden mit einem Netz markierter Wege im Naturreservat Hovfjället. Nördlich des Rattsjöns und auf dem Hovfjället schützen gleich zwei Natura-2000-Gebiete den natürlichen Lebensraum wildlebender Tiere und Pflanzen.

Anreise

Reisebus:
Mitfahrgelegenheit in unserem Reisebus am Freitag ab Münster (15:00) und Hamburg (19:00). Rückkehr am Sonntag.

Busanreise Erwachsene: 280,- €/Pers.
Busanreise Kinder: 224,- €/Pers.

PKW-Eigenanreise:
Eintreffen in Dalsland/Värmland oder Västmanland am Samstagnachmittag, 15:00 Uhr. Mit der Nachtfähre der Stena Line (Kiel-Göteborg) reist man sehr bequem an. Man übernachtet in Kabinen, so dass man gut ausgeruht in Schweden ankommt. Göteborg ist ca. 200 km von der Kanubasis am See Östra Silen und ca. 350 km von Hällefors entfernt.

Kostengünstiger, schneller und mit höherer Frequenz, aber mit mehr Autokilometern verbunden, sind die kürzeren Überfahrten mit Scandlines (Puttgarden-Rödby+Helsingör-Helsingborg, Sassnitz/Rostock-Trelleborg).

Wir kennen uns aus im Tarifdschungel, beraten Sie gerne und buchen die gewünschten Überfahrten zum günstigsten, tagesaktuellen Preis. Teilweise erhalten wir Spezialtarife und deutliche Ermäßigungen für Frühbucher.

Flug- oder Fähranreise Dalsland:
Der nächstgrößere Ort (Åmål) ist mit dem Zug ab Göteborg mehrmals täglich in 1,5 Stunden erreichbar. Wir organisieren Transfers ab Åmål freitags um 18.00 Uhr, samstags um 10.00 und 15.00 Uhr. Preis 15 €/Pers. pro Fahrt.
Rücktransfer am Samstag mit Ankunft in Åmål um 10.00 Uhr.

Zusatzübernachtung inkl. Mietzelt und Frühstück: 20 € pro Erwachsenen, 10 € pro Kind.