Corona

In fast allen von uns bereisten Ländern sind die Einschränkungen aufgehoben. Das Reisen ist weitgehend auflagenfrei möglich. Touristen sind willkommen. Das freut uns sehr!
Wir werden trotzdem vorsichtig sein und unsere bewährten Hygienekonzepte umsetzen. Bei unseren Reisen können wir bspw. die Abstands- und Hygieneregeln gut umsetzen, da wir meistens draußen und in besonders kleinen Gruppen unterwegs sind.
Wir halten uns an die Vorschriften des jeweiligen Landes. Beachtet bitte weiterhin die aktuelle Entwicklung.

Beim Auswärtigen Amt kann man sich die Reise- und Sicherheitshinweise für alle Länder anschauen.

Busanreise Schweden: Busanreisende legen bitte weiterhin ein negatives Testergebnis vor. Das gibt allen Mitreisenden ein gutes Gefühl. Auf den Sitzplätzen dürfen die Mund- und Nasenschutze abgelegt werden.
Wir freuen uns also auf das Wintercamp in Idre, auf einsame Loipen und perfekte Pisten, auf glühende Waffeleisen am Lagerfeuer und gesunden Schlaf in gemütlichen Häusern. Mit Schneeschuhen und Back-Country-Ski laufen wir zum höchsten Wasserfall, zum ältesten Baum der Welt und auf dem Kungsleden von Hütte zu Hütte. Und wenn wir an die Huskies denken, geht uns schon jetzt das Herz auf. In Gammelbyn feiern wir Silvester in der Scheune. Beim Pippilottaprinzip machen wir uns die Welt wie sie uns gefällt.
Herzlich willkommen!