Coronavirus

Yippieeh! Ab Mitte Juni sind die europäischen Grenzen endlich wieder geöffnet.

Hier ein kleiner Überblick zu unseren wichtigsten Destinationen.
Frankreich: Unsere Familientouren an und auf der Loire finden seit dem 04.07. statt. Die Kanutouren für die Erwachsenen sind ab dem 18.07. buchbar.
Mecklenburg-Vorpommern: Die Familienreisen auf der Mecklenburgischen Kleinseenplatte starten ebenfalls seit Anfang Juli.
Trentino: Da geht was. Wandern in den Dolomiten.
Österreich: Familien-Abenteuerwoche Tirol.
Slowenien: Alles im Fluss. Wildwasser-Kajakkurse.

Schweden. Gute Nachrichten: Das Auswärtige Amt hat die Reisewarnung für Schweden aufgehoben, man muss bei der Rückkehr keine Quarantäne mehr fürchten. Hüttenbuchungen in Gammelbyn, Säfsen und Idre, Floßfahrten auf dem Klarälven und der Kanuverleih in Arvika sind ab sofort möglich.

Unsere Gruppenreisen in Schweden starten ab dem 07.08.20. Die vorherigen Abfahrten mussten leider jeweils drei Wochen vor Reisebeginn (gesetzlich vorgeschrieben) abgesagt werden.
Wir öffnen nicht alle fünf Basiscamps, sondern konzentrieren uns auf die Kanutouren in Dalsland (Rök) und das Aktivcenter in Stömne. Wer die Trekkingwoche in Idre gebucht hat, ist auf der Trekkingwoche in Stömne ebenfalls gut aufgehoben. Wer die Kanutour auf dem Österdalälven geplant hat, freut sich vermutlich auch auf eine Kanuwoche in Dalsland oder Värmland. Bucht einfach Eure Lieblingstouren und wir nennen Euch die Alternativen, falls das „Original“ nicht stattfinden kann.
Natürlich halten wir uns an die Vorschriften. Wir können die Abstands- und Hygieneregeln besonders gut umsetzen, da wir draußen und in besonders kleinen Gruppen unterwegs sind. Die Reisebusse werden nicht voll belegt sein und jedem Gast wird ein bestimmter Sitzplatz zugewiesen. Alleinreisende erhalten ein eigenes Zelt. Einzelzimmer können gebucht werden.
Ihr könnt Euch also wieder zu unseren Schwedenreisen anmelden. Wir freuen uns auf Euch, auf goldene Sonnenuntergänge, glasklares Paddelwasser, einsame Pfade und glühende Waffeleisen. Herzlich willkommen!




Außergewöhnliche Aktivreisen

Kanufahren, Fahrradtouren und Trekking. In Schweden, Norwegen, Frankreich und vielen anderen Ländern.

startseite_bild_text.jpg
wildniswoche_609.jpg

aktiv, abenteuerlich, außergewöhnlich
Rucksack Reisen bietet Erlebnisreisen auf allen Kontinenten an.
Der Norden liegt uns ganz besonders am Herzen. Die skandinavischen Länder nehmen viel Raum in unserem Programm ein. Erfahrene Tourenbegleiter führen die kleinen Gruppen auf einsamen Pfaden und Kanutrails durch Nationalparks und Naturreservate.

Aktivreisen in Schweden
Die Aktivcamps in Idre und Stömne gehören zu den Favoriten bei unseren Gästen. In den Campwochen, mit Unterkunft im Gruppen- oder Ferienhaus, unternehmen wir Ausflüge, Wanderungen, Kanu- und Radtouren.
Bei den Outdoorwochen sind die Wildniswochen und Waldläuferwochen am beliebtesten.
Aber auch alle anderen Kurse, Kanu- und Trekkingtouren haben eine große Fan-Gemeinde.
Der Clou: Alle Wochen sind einzeln buchbar oder miteinander zu kombinieren.

Winterurlaub, Familienreisen, Fernreisen
Im Winter holen Hundeschlitten-, Ski- und Schneeschuhtouren den Norden aus der Geheimtipp-Ecke.
Beii den Familienreisen haben sich Schweden und Frankreich als Top-Ziele etabliert.

Aktive Elemente sind aber auch wesentlicher Bestandteil von Gruppenreisen in anderen Ländern. Ungewöhnliche Paddel- und Fahrradtouren führen durch Kanada und Irland, Surfen und Segeln sind Highlights von Reisen im Mittelmeerraum. Bei den Fernreisen dominieren Wanderungen, kulturelle Besichtigungen, Tierbeobachtungen und Begegnungen.

Bike & Bus
Individualreisenden eröffnen wir Mitfahrgelegenheiten in unseren Reisebussen nach Schweden und Frankreich.

Betriebsausflüge, Events und Klassenfahrten
Im Münsterland organisieren wir Kanutouren auf Werse und Ems. Für Schulklassen, Clubs, Betriebe, kleine und große Gruppen.