Jugend-Kanuwoche Dalsland

Gruppenreisen Schweden

Stell dir vor, Du jetzt so in Schweden, es ist Sommer, um dich herum glucksendes Wasser, wilder Wald und einige Gleichgesinnte. Vielleicht strahlt sogar die Sonne. Du sitzt im Kanu, treibst gleichmäßig Dein Paddel durchs Wasser, vor und zurück, vor und zurück, vor und ... entspannt lässt Du einen Fuß ins kühle Nass baumeln, das so sauber ist, dass Du daraus trinken kannst. ​

Charakter der Kanutour

Vorbei geht es an Inseln, auf denen es vielleicht Beeren und Pilze, aber keine Steckdose gibt. Genau, keine Steckdose. Irgendwann, wann genau ist eigentlich egal, denn es ist sowieso ziemlich lange ziemlich hell; irgendwann zieht Ihr eure Boote an Land, schlagt Zelte auf, hackt Holz und kocht auf knisterndem Feuer. Frische Luft macht hungrig. Vielleicht schnappst Du Dir dann ein Boot und paddelst satt und zufrieden noch einmal hinaus, um Wasser zu holen, oder einfach nur so, und merkst, Du und die Natur – eine Wellenlänge. Später schaut Ihr gemeinsam den Funken beim Tanzen zu, backt Stockbrot und spielt Black Stories. Nachts im Zelt, müde von vielen Taten und Eindrücken, liegst Du noch wach und hörst: Nichts. Nur hin und wieder knackt ein Ast. Elche?​

Paddeln in Dalsland

Schweden im Kleinformat, das ist Dalsland. Zahlreiche Flüsse, Seen und Kanäle reihen sich aneinander wie Perlen auf der Schnur und warten darauf, von uns entdeckt zu werden. Manchmal sind kurze Landtransporte erforderlich, um in das nächste Gewässer zu gelangen. Wir übernachten auf Naturplätzen ohne Strom und fließend Wasser, umgeben von viel Landschaft in einem der schönsten Paddelreviere Schwedens.

Tourenbegleiter

Zwei Tour-Guides, männlich und weiblich, begleiten die Gruppe. Unsere Tourenbegleiter sind begeisterte Outdoorer und Kanuten, die zeigen, wie man Feuer macht und das Kanu in die richtige Richtung lenkt. Da wir die Natur hinterlassen möchten, wie wir sie vorgefunden haben, machen sie Euch mit unserer Outdoor-Philosophie des „Leave No Traces - Hinterlasse keine Spuren“ vertraut.

Was es dafür braucht

Nicht viel. Du solltest Schlafsack, Isomatte und Abenteuerlust mitbringen. Die übrige Ausrüstung stellen wir. Vorkenntnisse im Kanufahren sind nicht erforderlich. Am Tag paddeln wir im Schnitt knapp 15 Kilometer, legen Pausen zum Schwimmen und Chillen ein. Mit durchschnittlicher Kondition seid Ihr gut dabei.
Ausrüstung und reichlich Proviant transportieren wir in wasserdichten Säcken und Tonnen. Der tägliche Campaufbau, das gemeinsame Kochen und die Gemeinschaftsaufgaben erfordern Teamgeist.

Verlängerungswochen

Jugend-Kanuwoche plus Jugend-Seekajakwoche:
969,- € (2 Wochen)
Jugend-Kanuwoche plus Jugend-Wildniswoche:
969,- € (2 Wochen)
Jugend-Kanuwoche plus Jugend-Outdoorcamp: 
1119,- € (2 Wochen)
Jugend-Kanuwoche plus Kanutour Svartälven:
1189,- € (3 Wochen)

Wir organisieren die örtlichen Transfers und die Gepäcklagerung.