Hüttenmiete Gammelbyn Sommer

Individualreisen Schweden

Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter: Gammelbyn ist zu jeder Jahreszeit bei Naturfreunden beliebt. Für Abenteurer und Romantiker: Von Mai bis Oktober kann man den Aufenthalt mit einer dreitägigen Kanutour kombinieren.

Gammelbyn

Die kleine Ferienhausanlage liegt ca. 30 km nördlich von Torsby. Man muss sich schon anstrengen, um Gammelbyn auf der Karte zu finden. Kein Wunder, dass Ruhe zu den herausragenden Eigenschaften der Umgebung zählt.
Die 22 Holzhäuser mit DU/WC und Kochnische sind, wie in Schweden üblich, recht einfach eingerichtet. Zwei Etagenbetten stehen in kleinen Schlafräumen, die mit einem Vorhang vom Wohnraum getrennt sind. Zwei weitere Matratzen befinden sich in der Empore. Die ca. 33 m² großen Hütten haben kleine Terrassen, auf denen man den Ausblick und die Sonne genießen kann.
Die Nutzung der Sauna ist täglich möglich.
Einkaufsmöglichkeiten findet man in Torsby. Die für schwedische Verhältnisse relativ große Gemeinde, ca. 4500 Einwohner, gilt als Zentrum der Finnskogen-Region.

Gammelbyn im Sommer

Gammelbyn ist umgeben von herrlicher Natur, die zum Wandern und Paddeln einlädt. Die Hütten sind von Rasenflächen und Bäumen umgeben. Ein schönes Bild, wie man es selbst in Schweden selten sieht. In den umliegenden Gewässern findet man schöne Badestellen und fischreiche Angelreviere. Ein Pfad (300 m) führt von der Anlange hinunter zum See Rattsjön, wo man die Sonne auf dem langen Badesteg genießen sowie mit Kanus und Ruderbooten auf den See hinaus gleiten kann. Der Wanderweg entlang des Ostufers ist verbunden mit einem Netz markierter Wege im Naturreservat Hovfjället. Nördlich des Rattsjöns und auf dem Hovfjället schützen gleich zwei Natura-2000-Gebiete den natürlichen Lebensraum wildlebender Tiere und Pflanzen.
Falls Sie den Radius erweitern möchten, können Sie in Gammelbyn Räder mieten und bspw. liebevoll arrangierte Heimatmuseen, in denen die Dorfbewohner Waffeln und Geschichten servieren, ansteuern. In der dünn besiedelten Region erinnern alte Gehöfte und „Rauchhäuser“ an die Wald-Finnen, die den Norden Värmlands seit 1640 besiedelten. Erwachsene und ältere Kinder haben Spaß auf dem Frisbee-Golf-Parcour. Die jüngeren Kinder finden die alte Sattelkammer als Spielzimmer toll. Wanderer, Angler, Kanuten, Biker, Erholungssuchende und Aktivurlauber fühlen sich hier wohl.

Gammelbyn im Winter
Auch im Winter punktet Gammelbyn durch seine einzigartige Atmosphäre. Zum Skigebiet Hovfjället fährt man ca. neun Kilometer durch den Wald. Fünf Lifte erschließen 14 schneesichere Pisten. Für Langläufer sind 22 km Loipen bestens
präpariert. Auf dem zugefrorenen See Rattsjön kann man einfache Runden ohne Loipe drehen. Für Tourengeher und
Schneeschuhwanderer sind die markierten Winterpfade (ca. 40 km) ein abwechslungsreiches Terrain. Hier erlebt man Wintersport fürs Herz, mit Ruhe, ohne Rummel.

Gammelbyn für Gruppen

Größere Gruppen und Gesellschaften schätzen die Konferenzräume, das Restaurant, die Gruppenküche und den gemütlichen Pub. Gammelbyn bietet verschiedene Gemeinschaftsräume und eignet sich deshalb sehr gut für Familientreffen, Gruppenreisen, Tagungen, Incentives, Klassen- und Vereinsfahrten.
Mit Sauna, Pub, Feuerstellen und zahlreichen Sportmöglichkeiten bietet Gammelbyn sinnvolle Vorteile.

Aktivitäten & Verlängerungen

Floßbau am Klarälven (Link zu den Angeboten)
Am Klarälven, ca. 50 km entfernt, wartet ein besonderes Abenteuer. Zwischen 1830 und 1991 wurde auf dem Fluss betriebsmäßig Holz geflößt. Sie können es den Flößern nachtun, ein Floß bauen und sich treiben lassen. Sie rollen und tragen die Stämme ins Wasser, wo sie unter fachkundiger Anleitung mit Seilen zusammengebunden werden. Mit mäßiger Geschwindigkeit folgen die Flöße den Windungen des Flusses. Sandbänke und Strömungen sorgen für Spannung und Vergnügen. Wir organisieren für Sie Tagestouren sowie vier- und siebentägige Fahrten.

Kanucenter Arvika (Link zu den Angeboten)
Weitere individuelle Kanutouren bietet das Kanucenter in Arvika an. Dort schnüren wir komplette Kanupakete mit Transferservice, Kartenmaterial, Ausrüstung und Zubehör. Es stehen verschiedene Routen in Värmland zur Auswahl, mit einer Dauer von drei bis vierzehn Tagen.

Aktivurlaub und Gruppenreisen (Link zu den Angeboten)
Falls Sie Ihren Aufenthalt in Gammelbyn mit intensiven Gruppen- und Aktivreisen kombinieren möchten, können wir unsere geführten Kanu-, Trekking- und Seekajaktouren in Värmland empfehlen. Einwöchige Touren, inklusive Verpflegung, Ausrüstung, Zelten und Tourenbegleitung ab 459 Euro pro Person. Meist sind wir in kleinen Gruppen mit vier bis elf Teilnehmerinnen und Teilnehmern unterwegs.

Familien- und Jugendreisen (Link zu den Angeboten)
Auch für Familien und Jugendliche bieten wir Gruppenreisen in Schweden an. Unsere Familien-Kanureisen wurden mit namhaften Tourismuspreisen ausgezeichnet, bspw. mit der Goldenen Palme der GEO SAISON. Das „Abenteuer im Norden“ in Gammelbyn zählt zu unseren beliebtesten Gruppenreisen bei Familien.

Anreise

Gammelbyn ist nur 180 km von Oslo und 350 km von Göteborg entfernt. Mit den Nachtfähren der Color Line (Oslo) und der Stena Line (Göteborg) reist man ab Kiel sehr entspannt an.
Man übernachtet in Kabinen, so dass man am nächsten Morgen gut ausgeruht in Oslo oder Göteborg ankommt.
Kostengünstiger, schneller und mit höherer Frequenz, aber mit mehr Autokilometern verbunden, sind die kürzeren Überfahrten mit Scandlines oder Stena Line (Puttgarden-Rödby + Helsingör-Helsingborg, Sassnitz/Rostock-Trelleborg).
Wir kennen uns aus im Tarifdschungel, beraten Sie gerne und buchen die gewünschten Fährfahrten zum günstigsten, tagesaktuellen Preis. Teilweise erhalten wir Spezialtarife und Ermäßigungen für Frühbucher.

Verpflegung

In der Hauptsaison ist ein Koch vor Ort. Halbpension mit Frühstück, Lunchpaket und Abendessen ist dann zubuchbar (01.07.-09.09.23). Sprechen Sie uns an.