Fast erwachsen: Kanuwoche

Gruppenreisen Schweden

Eine spannende Tour für Familien mit Jugendlichen, die gemeinsam eine gute Zeit erleben möchten. Im Boot, im Zelt, am Lagerfeuer. Da kommt man sich nah. Auf Augenhöhe. Wir paddeln durch eine großartige Natur, schlagen die Zelte täglich woanders auf und übertrumpfen uns beim Kochduell. Wer mag, nimmt ein Bad oder hält die Angel ins Wasser.

Kanuland

Im Kanurevier DANO (Dalsland Nordmarken) genießen Paddler viele Freiheiten. Zahlreiche Lagerplätze zeigen, dass man in der schwedischen Natur willkommen ist. Holzvorräte, Lagerfeuerstellen, Trockentoiletten und kleine Schutzhütten (Shelter) sind Annehmlichkeiten, die Kanuten zu schätzen wissen. Schaut man sich die Landkarte an, fällt auf, dass die meisten Bezeichnungen auf holme, fjord, vik, näs, fors und ö enden. Das sind die schwedischen Wörter für Insel, Fjord, Bucht, Wasserfall und kleine Landzunge. In diesem Gewirr aus Gewässern suchen wir uns einen eigenen Weg, passieren vielleicht Hästholmen (das Pferde-Inselchen), nehmen ein Sonnenbad in der Långviken (die lange Bucht) und campieren auf Trollön, der Troll-Insel. Dort, wo Höhenunterschiede zu überwinden sind, schleusen wir ggf. von einem See in den anderen.

Verpflegung

Die Gruppe kocht gemeinsam. An einem Dreibein hängen wir den großen Hordentopf und den Wasserkessel über das Lagerfeuer. Außerdem hat jede Gruppe mehrere Spirituskocher dabei. Diese perfekten Wildnis-Kocher erlauben eine feine Outdoorküche. Die Lebensmittel und eine umfangreiche Auswahl an Gewürzen stehen zur Verfügung. Teilnehmerinnen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren oder Unverträglichkeiten haben, stellen wir zusätzliche Lebensmittel zur Verfügung.

Für wen geeignet

Die Kanutour wird von einem Guide begleitet, der zeigt, wie man die Boote steuert und in der Natur zurechtkommt. Vorkenntnisse im Kanufahren sind für diese Reise nicht erforderlich. Wir setzen selbstverständlich Schwimmkenntnisse für die Teilnahme voraus. Eine durchschnittliche Kondition genügt. Für Menschen mit Teamgeist, die Spaß daran haben, draußen zu sein.

Anreise

Busanreise:
Mitfahrgelegenheit in unserem Reisebus am Freitag ab Münster (14.00 Uhr), Bremen (16.30 Uhr) oder Hamburg (18.30 Uhr). Ankunft Samstagmorgen. Rückfahrt Samstagabend mit Ankunft in Deutschland am Sonntag: 280 €/Pers.

PKW-Eigenanreise:
Eintreffen in Dalsland am Samstag. Wir buchen die gewünschten Fährfahrten zum günstigsten, tagesaktuellen Preis.

Fluganreise:
Der nächstgrößere Ort (Bengtsfors) ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Göteborg in 2,5 bis 3,5 Stunden erreichbar. Wir organisieren einen Transfer ab Bengtsfors am Vortag (Freitag) um ca. 18.00 Uhr. Rücktransfer am Samstagmorgen. Preis für Transfers ab/bis Bengtsfors, Zusatz-Campingübernachtung inkl. Mietzelt und Frühstück: 50 € p.P.

Verlängerungsmöglichkeiten

Gruppenreisen:
Fast erwachsen: Gammelbyn, Norwegen wild und spritzig, Wildwasserkajakkurse im Aktivcamp Idre. Infos auf Anfrage.

Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten:
Hüttenmiete Gammelbyn, Ferienhäuser Säfsen, Kanuverleih ab Kanucenter Arvika (3-14 Tage), Floßfahrten Klarälven 4 oder 7 Tage, Radwoche Stadt-Land-Fluss.