Landsknechtessen

Gruppenreisen Deutschland

Kanutour auf der Ems
Die Ems fließt gemächlich durch das schöne Münsterland. Der renaturierte Fluss ist ein wahres Naturidyll. Die Ufer bieten vielen Tieren und Pflanzen ein Zuhause und nur selten sieht man Spuren von Menschen. In Telgte treffen Sie sich mit Ihrem Tourenbegleiter und nach einer kurzen Einweisung beginnt die aufregende Fahrt. Mit ein wenig Glück können Sie an den Sandabbrüchen der Ems Eisvögel und Uferschwalben entdecken. Zottelige Heckrinder und genügsame Koniks nutzen die Ems als Tränke. Umgestürzte Bäume sorgen für Urwald-Feeling. Nach gut zwei Stunden Paddelspaß erreichen Sie den Ausstieg in der Nähe von Münster-Handorf.

Landsknechtessen

Nach der Kanutour ein weiterer, deftiger Höhepunkt. Kesselsuppe aus dem Holzlöffel, Keulen und Fleisch vom Spieß, Fladenbrot und heimisches Gemüse. Dazu Met, dunkles Bier aus dem Bullenkopp und der Haustrunk aus dem Horn.
Die Kanutour startet in Telgte und endet in Höhe von Münster-Handorf. Anschließend holen Sie sich auf einer ca. halbstündigen Wanderung durch Feld und Flur den nötigen Appetit.

Ein Armbrustschießen ist als zusätzlicher Wettkampf-Spaß buchbar.

Armbrustschießen

Runden Sie Ihren Tagesausflug mit diesem Event ab. Die Scheibe wird jeder treffen, aber wie sieht es mit einem Apfel aus? Der beste Schütze der Gruppe bekommt eine Urkunde und einen Orden. Außerdem wird er in den Stand eines Edelmanns erhoben und darf einen kräftigen Schluck aus dem Horn für sich und sein Gefolge trinken.

Anreise

Wir empfehlen für die Anreise die Bahn. Der Anfahrtsbahnhof in Telgte und der Abfahrtsbahnhof in Westbevern sind nur wenige Minuten vom Hauptbahnhof Münster entfernt. Alternativ sind wir auch gerne bei der Buchung von Taxis und Bussen behilflich.