Abenteuerwoche Tirol "de luxe"

Gruppenreisen Österreich

Abenteuerurlaub im Rahmen der Fun4Family Week Deluxe bedeutet Aktivurlaub für die ganze Familie in Tirol (Österreich) mit gemeinsamen und spannenden Aktivitäten. Dabei steht jeden Tag eine andere abenteuerliche (aber stets familientaugliche) Aktivität auf dem Programm - Softrafting und Family-Canyoning, Bouldern, Hochseilgarten und Bergwandern. Gerade für die Kinder ist es ein spannendes Riesenabenteuer, täglich mit anderen Kids auf Abenteuertour zu gehen! 

Unterkunft

Pünktlich zum Mittagessen sind wir immer zurück. An den Nachmittagen nach der Tour gibt es dann viele Möglichkeiten zur gepflegten Erholung. Ein Sonnenbad auf der Liegewiese, ein Ausflug ins nahgelegene Ötztal, nach Innsbruck, auf den Pitztaler Gletscher, oder eine Wanderung durch die alpine Umgebung des Hotels. Kostenfrei zur Verfügung steht auch der ca. 200 Meter entfernte Pitzpark – eine grossartige Wasser-, Spiel- und Sportwelt mit großem Naturschwimmteich, Kinderbadeteich, Beachvolleyball- und Soccerplatz und vielem mehr. Übernachtung und Verpflegung findet All-Inclusive in einem Familotel statt.

Das 3-Sterne-Familienhotel mit Wellnessbereich (div. Saunas, Dampfbad, ...) liegt ca. 10 km vom Outdoorzentrum entfernt. Neben dem Aktivprogramm der Abenteuerwoche bietet auch das Hotel verschiedene Aktivitäten wie z.B. Streetsoccer oder Beachvolleyball.
Außerdem gibt es ein Nachmittagsbuffet mit Kuchen, Eis und frischem Obst und den ganzen Tag werden alkoholfreie Getränke wie Fruchtsäfte, Coca-Cola, Limonaden, Teebuffet und verschiedene Kaffeesorten angeboten.

Reiseverlauf

Sonntag: Anreise
Anreise bis 18.00 Uhr und Zimmerbezug, Abendessen im Hotel. Begrüßung durch das Team und Vorstellung des Wochenprogramms.

Montag: Klettern im XP Abenteuerpark
Nur wenige Autominuten von Wenns entfernt befindet sich der Waldseilpark XP Abenteuerpark mit Parcour‘s in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, abhängig natürlich vom Können und der Körpergröße der Teilnehmer.

Dienstag: Rafting
Raftingtour auf dem Inn durch ein schönes Alpenpanorama. Kleine Stromschnellen wechseln mit ruhigen Abschnitten ab. Für die kleinen Raftingfans ab 8 Jahren und mit mindestens 125 cm Größe ist die Tour im Neoprenanzug,
mit Schwimmweste und Helm ein spannendes Riesenabenteuer.

Mittwoch: Bouldern
Lasst und die Kräfte messen beim Bouldern! Gemeinsam fahren wir mit dem öffentlichen Bus (in der Pitztal Sommer Card enthalten) nach Stillebach. Dort können wir (für ca. 3,00 €) Kletterschuhe ausleihen, für jene, die selber keine dabei haben. Nach dem Bouldern erfrischen wir uns noch bei der Kneippanlage, fahren mit dem Floß am
kleinen See und genießen das Panorama direkt beim Kletterstadl. Mit dem Bus kommen wir wieder rechtzeitig zum Mittagessen retour. 

Donnerstag: Canyoning
Von links perlt Quellwasser über tiefgrüne Moosflechten und kalkweißen Fels in die Klamm, direkt vor uns liegt die erste glatt in den Grundfels gewaschene Rutschbahn. So geht es dann für eine gute Stunde weiter: Wir folgen zu Fuß dem Bachbett, lassen uns durch kleine Rutschen sausen und baden in glasklaren Pools.

Freitag: Wanderung Hochzeiger mit Flying Fox
Das Highlight ist der Abschluss mit dem Flying Eagle mit einer Gesamtlänge von 160 Metern über eine Schlucht in luftigen 50 Metern Höhe. (ab 1,30 Meter Körpergröße). Adrenalin pur!

Samstag: Abreise
Abreise nach dem Frühstück.

Für wen geeignet

Kinder ab 8 Jahren können an dieser Reise teilnehmen. Für das Rafting und Canyoning sind Schwimmkenntnisse unbedingt erforderlich. Außerdem müssen die Kinder fürs Rafting mindestens 125 cm groß sein. Ansonsten reichen Teamgeist, Abenteuerlust und eine durchschnittliche Kondition für alle Programmpunkte aus.