Klassenfahrten: Aktiv-Camp


Individualreisen
Deutschland - Münsterland - Klassenfahrten: Aktiv-Camp
Bildergalerie

Spannende Erlebnisse sowie Kanutouren stehen auch bei den mehrtägigen Klassenfahrten im Mittelpunkt. Unser Camp ist einem Freibad angeschlossen, so dass man nach und vor den Aktivitäten im Pool planschen kann.

Länderkarte

Aktiv-Camp
Unser Camp liegt am Stadtrand von Münster und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die Schüler übernachten in Zelten auf der großen Liegewiese eines Freibades, draußen im Grünen und in direkter Nachbarschaft zum Fluss. Die Benutzung des Freibades ist im Preis enthalten. Auf der Anlage befinden sich außerdem zwei Felder für Beachvolleyball sowie ein Feld für Basketball, Handball und Kleinfeldfußball. Toiletten und warme Duschen sind vorhanden. Einkauf und Kochen erfolgen in Eigenregie. Auf Wunsch können Sie Verpflegungspakete mitbuchen.

 
 

Zelte
Sie können Ihre eigenen Zelte mitbringen oder unsere Tipis für je 6-8 Personen mieten. Die Stehhöhe und das größere Platzangebot bieten mehr Komfort als kleine Trekkingzelte.

 
 


 

Termine und Preise

von bis Plätze Preis online buchen
01.05.18 30.09.18* 99,-  
* Für Ihre individuelle Buchung, melden Sie sich bitte telefonisch unter: 0251-871880.

Termine frei wählbar, werktags.

= Bitte beachten Sie unsere verschiedenen Preiskategorien

Leistungen
Zeltplatzgebühren
Freibadbenutzung
2 Tage Kanuausrüstung
Küchenzelt mit Tischen und Bänken
Kochausrüstung mit Gaskocher und Geschirr
Bogensport- und Kletterausrüstung
Transfer zur Ems
Anleitung und Tourenbegleitung

Zusätzliche Leistungen

Direkt online buchbar Preis in €
Verlängerungstag (pro Person bis 15 J.)
15,-
Verlängerungstag (pro Person ab 16 J.)
18,-
Tipi-Miete/Nacht
5,-
Radmiete mit Anlieferung
12,-
Begleitete Radtour mit Rad
18,-
GPS-Ralley
6,-

Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmeranzahl: 20

Programmhinweise
Der Preis ist für Gruppen ab 20 Personen kalkuliert. Kleinere Gruppen auf Anfrage.


 

Das Programm
1. Tag:
Anreise zur Einsatzstelle an der Werse. Begleitete Kanutour direkt bis zum Camp. Das Gepäck kann vorher bereits am Zeltplatz deponiert werden oder wird von uns dorthin transportiert. Campaufbau nach Ankunft mit den Kanus.

2. Tag:
In einem Kurs erlernen die Schüler das Bogenschießen. Im Niedrigseilgarten kommt es auf Geschicklichkeit und Teamwork an. Heute hat man auch Zeit, den Pool und die Sportmöglichkeiten beim Zeltplatz zu nutzen.

3. Tag:
Transfer zur Ems. Kanutour auf dem wohl schönsten Flussabschnitt der renaturierten Ems. Einst lebten hier Mammut, Wollnashorn und Höhlenbär, heute trifft man auf Uferschwalben, Reiher und Prachtlibellen. Kleine Stromschnellen machen die Tour zu einem spritzigen Erlebnis. Auf einer Wanderung geht es zurück zum Camp. Abreise am nächsten Morgen nach dem Frühstück. Wer nur zwei Nächte zur Verfügung hat, kann auch direkt nach Beendigung der Kanutour abreisen.

Verlängerungstage
a) Fahrradtour
Geführte Fahrradtour inkl. Leihfahrrädern. Wir schlagen Ihnen mehrere Ziele vor. Interessant ist z.B. die Führung im Natur- und Vogelschutzreservat Rieselfelder oder ein erlebnis-archäologisches Programm am Sachsenhof in Greven-Pentrup.

b) Orientierungs-Geländespiel
Mit Hilfe von GPS-Geräten gilt es, sich im Wald zurecht zu finden und in Kleingruppen unterschiedliche Aufgaben zu lösen. Unser Instruktor vermittelt die Bedienung der Geräte und bringt die Gruppen auf den Weg.

Tourenbegleitung
Im Rahmen des Aktivcamps werden Sie während der Kanutouren und beim Bogenschießen/Niedrigseil- Parcours von einem Tourenbegleiter betreut. Am ersten Tag erhalten Sie eine umfangreiche Einweisung in die Benutzung der Küchenausrüstung, Platzordnung und ggf. den Aufbau der Tipis.

Vorbereitung
Wir betreuen seit über 20 Jahren Schulklassen auf Kanutouren. Wir stellen die notwendige Ausrüstung zur Verfügung, setzen aber auch auf Eigeninitiative, um das schmale Budget der Klassen zu schonen. Auf Wunsch und gegen Aufpreis sind weitere Leistungen erhältlich.