Bike & Bus Dalslandsleden

Individualreisen Schweden

Der Dalslandsleden ist ein gut ausgeschilderter Fahrrad-Rundkurs durch Dalsland. Mehr als 1000 Seen machen diese schwedische Provinz zur gewässerreichsten Region Schwedens. Hier finden Radfahrer immer romantische Pausenplätze und einsame Badeseen. Die 360-km-Route kann individuell gekürzt und verlängert werden.

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln gestaltet sich in Schweden mitunter schwierig. Hier schafft unser Bike&Bus-Service Abhilfe. Unser Reisebus fährt von Mitte Juni bis Mitte September jede Woche von Münster und Hamburg nach Schweden, da wir in Dalsland und Värmland bspw. geführte Kanu- und Trekkingtouren anbieten. In unseren Anhängern können wir jede Woche bis zu 8 Fahrräder mitnehmen und Individualradlern Mitfahrgelegenheiten anbieten. Wir halten an unserer Kanubasis, am See Östra Silen, südlich von Sillebotten. Der Dalslandsleden ist keine 10 km entfernt. Individualradler können die Mitfahrgelegenheit (280 €/Pers.), den Radtransport (50,- €/Rad) und zusätzlich ein Infopaket mit Kartenmaterial sowie Infos zu Unterkünften, Campingmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten (60,- €/Set) buchen. Optional ist die Miete von Fahrrädern (24-Gang-Trekkingrad, Packtaschen, Fahrradhelm, Reparaturset mit Luftpumpe), Zelten und Spirituskochern möglich.

Dalslandsleden

Der Weg verläuft ganz überwiegend auf befestigten, aber wenig befahrenen, Straßen (sehr selten auf den typisch schwedischen Schotterwegen). Er ist gut markiert (rotes Schild mit Fahrrad-Piktogramm und dem Schriftzug Dalslandsleden). Es bestehen täglich Einkaufsmöglichkeiten in verschiedenen Orten. Die Lebensmittelgeschäfte sind meistens sogar sonntags geöffnet. Infos zum Dalslandsleden.

Unterkünfte in Dalsland

Unterkünfte bzw. Campingplätze bitte selbst buchen, je nach Komfortbedarf, Route, täglicher Etappenlänge und ggf. Ruhetagen. Infos zu Unterkünften in Dalsland.

Reisebus

Unser Reisebus fährt immer freitags ab Münster (15:00) und Hamburg (19:00). Ankunft am See Östra Silen am frühen Samstagmorgen, ca. 08:00 Uhr. Rückfahrt am Samstagnachmittag oder -abend mit Ankunft in Deutschland am Sonntag. Also bitte immer 7 Übernachtungen einplanen.

Organisierte Individualreise

Touren mit vorgebuchten Unterkünften organisiert der schwedische Veranstalter Dalslandsresor. Die Kolleginnen und Kollegen bieten Pakete mit fünf oder sechs Übernachtungen im Doppelzimmer, Vollpension und Gepäcktransport an. Zusätzliche Nächte und Mietzelte können auf unserem Platz am Östra Silen hinzugebucht werden.

Sehenswürdigkeiten am Dalslandsleden

Aquädukt von Håverud (hier führt der berühmte Dalsland-Kanal über eine Brücke), Tresticklans Nationalpark (uriges Wildnisgebiet an der Grenze zu Norwegen, lohnenswerte Tageswanderung möglich), Dalslands Museum in Upperud, Kunstmuseum (traditionelle und moderne Kunst), Sörknatten Naturreservat (Moor und Urwaldgebiet mit Aussichtspunkt, einer der Drehorte von Ronja Räubertochter), Felsritzungen von Högsbyn (umfangreiche bronzezeitliche Felszeichnungen im Tissleskog-Naturreservat). Die Altstadt von Åmål mit Holz-Stadthäusern aus dem 19. Jahrhundert und dem Yachthafen am Vänernsee. Das "Halmens Hus" in Bengtsfors informiert über die Geschichte von Stroh und Schilf als Rohstoff.
In Dalsland sollte man die Gelegenheit zum Kanufahren nutzen. An den zahlreichen Seen kann man an vielen Orten Kanus mieten, stunden- und tageweise.