Fjordreise i aksjon

Individualreisen Norwegen

Eine individuelle Aktivreise durch Fjord-Norwegen. Zu den Höhepunkten zählen eine Gletscherwanderung durch das Blaueis, eine Radtour auf dem berühmten Rallarvegen, eine Raftingtour sowie spektakuläre Bootsfahrten.
Die Rundreise startet und endet in Bergen, der „Hauptstadt der Fjorde“. Umweltfreundlich und bequem reisen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Zug, Bus, Schiff) sowie dem Rad durchs Land! Aktiv und in Aktion ("i aksjon") sein ist das Motto dieser Reise, um Norwegen so richtig zu erleben!

Tag 1

Individuelle Anreise nach Bergen, der zweitgrößten Stadt Norwegens. Von sieben Bergen und sieben Fjorden umgeben, gibt es dort einiges zu sehen, z.B. den Stadtteil Bryggen, die Fløibanen, den Fisch- und Blumenmarkt u.v.m. Mit dem Expressschiff geht es am Folgetag Richtung Sognefjord, dem tiefsten und längsten Fjord der Welt.

Tag 2: Bergen – Sogndal
Frühstück im Hotel. Dieser Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung, bevor Sie am Nachmittag mit dem Expressboot in nördlicher Richtung entlang der Westküste Norwegens abreisen. Die Reise geht weiter entlang des Sognefjords, dem längsten und tiefsten Fjord der Welt, nach Sogndal.

Tag 3

Frühstück im Hotel. Heute fahren Sie mit dem Gletscherbus von Sogndal über Gaupne nach Jostedalen und zum Nigards-Gletscher. Das Tal von Jostedalen bietet eine spektakuläre Landschaft, die hauptsächlich von der Erosion der Gletscher geprägt ist. Der Nigards-Gletscher ist eines der bekanntesten Gletscherquellen des Jostedal-Gletschers, des größten Gletschers Nordeuropas. Am Nigards-Gletscher erleben Sie eine 2-stündige geführte Gletscherwanderung, eine kurze und einfache Fahrt mit blauem Eis, die Sie tief in eine eisige Landschaft führt. Es ist keine harte oder körperlich anstrengende Reise und daher für alle geeignet, die erfahren möchten, wie Gletscherwandern wirklich ist. Nehmen Sie warme, winddichte Kleidung sowie Essen und Trinken mit. Nach einem abenteuerlichen Tag in Jostedal kehren Sie am Abend nach Sogndal zurück.

Tag 4: Sogndal – Balestrand und Balestrand to Flåm 
Frühstück im Hotel. Heute haben Sie zwei Bootsfahrten, auf die Sie sich freuen können. Die erste Fahrt bringt Sie von Sogndal, entlang des Sognefjords, nach Balestrand und mit dem zweiten Boot fahren Sie von Balestrand, entlang des Aurlandsfjords, nach Flåm. Sie werden beeindruckt sein, wenn Sie im Tal von Flåm ankommen.

Tag 5

Frühstück im Hotel. Heute Morgen fahren Sie mit dem bekannten Flåmsban-Zug von Flåm nach Myrdal. In Myrdal können Sie mit Ihren Mountainbikes die wunderschöne Gegend erkunden. Rückfahrt von Myrdal nach Flåm mit dem Rad.

Tag 6: Flåm - Voss
Frühstück im Hotel und Abfahrt mit der Fähre von Flåm nach Gudvangen. Der enge und spektakuläre Nærøyfjord ist umgeben von steilen Bergen mit schneebedeckten Gipfeln, die sich auf bis zu 1800m über dem Meeresspiegel erstrecken. Wasserfälle fließen die Berge hinunter und malerische Dörfer prägen die Landschaft. Dies ist ein Gebiet, das auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht und als eine der schönsten Fjordlandschaften der Welt gilt. Von Gudvangen fahren Sie mit dem Bus nach Voss. Von Mai bis September fährt der Bus die steilen Serpentinen der Stalheimskleiva hinunter.

Tag 7

Frühstück im Hotel. Im Voss Rafting Center können Sie Wildwasser-Rafting erleben. Das Rafting-Center bietet ein Höchstmaß an Sicherheit und Spannung. Ihr Ziel ist es, Sie unter sicheren und geschickten Anweisungen in eine Welt voller Abenteuer zu entführen. Auf der Raftingtour werden Sie nass, Sie müssen paddeln, Sie könnten hineinfallen, das Boot könnte umkippen, aber Sie haben garantiert die Zeit Ihres Lebens. Am Nachmittag steigen Sie in Ihren Zug von Voss nach Bergen, der ungefähr eine Stunde braucht. Ankunft in Bergen und Übernachtung.

Tag 8:
Abreise nach dem Frühstück im Hotel.

Anreise

Fjord Line Fähre: Hirtshals (DK) - Bergen
Color Line Fähre: Kiel - Oslo
Lufthansa Direktflug: Frankfurt - Bergen
Ab Flughafen Oslo-Gardermoen oder Sandefjord-Torp mit der Bergenbahn nach Bergen.​