Wanderwoche Kerry


Gruppenreisen
Irland - Wanderwoche Kerry
Bildergalerie

In der irischen Grafschaft Kerry erleben wir den einzigartigen Südwesten der lebendigen Insel. Die drei Halbinseln wurden von Kelten, frühen Christen und den Bauherren des 19. Jahrhunderts zu einer historischen Schatzkammer geformt. Die vom Golfstrom verwöhnte Natur erleben wir auf traumhaften Wegen zwischen Bergen und Küsten. Kleine Seen und Inseln sowie quirlige Kleinstädte voller Musik und Kultur sind die ständigen Begleiter unserer Wanderreise.

Länderkarte

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Killarney
In einem Tal von Irlands höchstem Gebirgszug, den Mac Gillicuddy Reeks, liegt Killarney an den Ufer von gleich drei Seen. In dieser traumhaften Atmosphäre beziehen wir in unmittelbarer Nähe zum Nationalpark unser Quartier. 4 Übernachtungen im Victora House Hotel, Killarney.

2. Tag: Killarney Nationalpark und Muckross Gardens (18,5 km)

Das Umland Killarneys bietet vielfältige Einblicke in die Natur und eine reiche Geschichte. Im gleichnamigen Nationalpark durchqueren wir die letzten zusammenhängenden Eibenwaldbestände Irlands mit Moosen, Farnen und wuchernden Rhododendronsträuchern. Rund um das Muckross House liegen idyllische Kulturgärten. Wie aus einer anderen Zeit wirkt das Herrenhaus. Architektur, Ausstattung und historische Werkstätten versetzen uns zurück ins Irland des 19. Jahrhunderts.

3. Tag: Über den Dunloe-Pass zum Upperlake (15,5 km)
Die über das Gap of Dunloe führende Passstraße begeistert Wanderer, Romantiker und Naturliebhaber gleichermaßen. Unser Weg führt uns durch eine Senke, die einst von einem Gletscher in die Berge geschliffen wurde. Eine reichhaltige Pflanzenwelt gedeiht zwischen den Felsen am Wegesrand. Der Upperlake befindet sich auf der anderen Seite der Senke. Wir besteigen kleine Boote und erfreuen uns an der grandiosen Fahrt über den See zurück nach Killarney.


 
 
Reiseverlauf

4. Tag: Tag zur freien Verfügung
Viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet unser Pausentag in der Wochenmitte. Man kann reiten, golfen und das quirlige Städtchen Killarney auf eigene Faust erkunden. Wer am Sonntag Lust bekommen hat, hätte heute auch die Möglichkeit Ross Castle, welches mitten im Killarney Nationalpark liegt oder Muckross House von innen zu besichtigen. Ebenso empfiehlt sich eine geführte Wanderung auf den Torc Mountain, bei der man mit einem traumhaften Blick über Dingle und die gesamte Bergwelt von Kerry belohnt wird. Ein weiteres Ziel ist der Slea Head, der bei gutem Wetter eine fantastische Aussicht bis zu den Skellig-Inseln bietet.

5. Tag: Auf dem Kerry Way - entlang der Südküste (16 km)
Ohne Zweifel gehört der Ring of Kerry zu den spektakulärsten Küstenstraßen der Welt. Die Wanderwege entlang der Straße bieten ungezählte atemberaubende Naturerlebnisse. Von Caherdaniel aus wandern wir in Richtung Osten. Es bietet sich uns dabei ein fantastisches Panorama: felsige, zerklüftete Küsten und die BearaHalbinsel, zu der wir über die Kenmare Bay hinüberschauen können. Auf dem Weg sehen wir das Staigue Ringfort, einem der bestrestauriertesten der grünen Insel. 3 Übernachtungen im Parknassilla Resort & Spa, Parknassilla




 

Termine und Preise


Leistungen
7 Übernachtungen in 3-4* Hotels im Doppel-/Zweibettzimmer mit DU/WC
7 x Frühstück, 7 x Abendessen
Bootstour über den Upperlake nach Killarney
Geführte Wanderungen und Ausflüge wie beschrieben
Gepäck- und Personentransport
Deutschsprachige Reiseleitung

Zusätzliche Leistungen

Direkt online buchbar Preis in €
Einzelzimmer
279,-
Transfer ab der letzten Unterkunft: Ankunft Dublin Flughafen 13:30 Uhr
39,50
Transfer zur ersten Unterkunft: Abfahrt ab Dublin Airport 14:30 Uhr
39,50
Transfer zur ersten Unterkunft: Abfahrt ab Dublin Airport 18:30 Uhr (auf Anfrage, mind. 2 Pers.)
69,50

Nicht enthaltene Leistungen
Anreise
Transfer ab/bis Flughafen

Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmeranzahl: 5
Maximale Teilnehmeranzahl: 16

Programmhinweise
Alleinreisende können ein halbes DZ buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird der halbe Einzelzimmer-Zuschlag in Rechnung gestellt.
Es besteht die Möglichkeit, an einzelnen Tagen zu pausieren.
Änderungen der Unterkünfte und des Reiseverlaufs vorbehalten.

Generelle Hinweise

  • Veranstalter: Partnerveranstalter

 
Reiseverlauf

6. Tag: Kerry Way - von Waterville nach Derrynane (19 km)
Wir folgen weiter dem Kerry Way. Von Waterville, wo Charlie Chaplin viel Zeit verbrachte, wandern wir nach Derrynane. Auf dem Weg genießen wir die wunderschöne Aussicht auf die Küste und das Meer. Rund um Derrynane House (Besichtigung fak.) kommen wir auf einer abwechslungsreichen Strecke durch dunkle Wälder und entlang der Derrynane Bay.

7. Tag: Rund um Sneen (14 km)
Rund um Sneem (4,5 h, 200 hm) Zum Ende unserer Wanderwoche lassen wir es wenig gemäßigter angehen. Wir die etwa 14 Kilometer lange Tour führt uns über kleine Straßen, grasbewachsene Hügel und Farmland.

8. Tag
Nach dem Frühstück bereiten wir uns auf die Heimreise oder das Anschlussprogramm vor.