Erlebniscamp Korsika


Gruppenreisen
Frankreich - Erlebniscamp Korsika
Bildergalerie

Berge, Meer und Strand - tolle Kulisse für einen abenteuerlichen Familienurlaub mit Jugendlichen und Kindern ab 8 Jahren. Im Erlebniscamp Korsika erwartet Sie ein vielfältiges Programm, bei dem immer die Landschaft von Korsika im Mittelpunkt steht. Unser Team bietet Angebote aus einem Pool von Wanderungen, Ausflügen, Klettern und Strandaktivität an, mit welchselnden Schwierigkeitsgraden.

Länderkarte

Kinder- und Jugendprogramm
Das Camp ist für Familien mit jugendlichen Kindern gedacht. Meist parallel zu Wanderungen und Biketouren, manchmal im Anschluss daran, findet das Jugendprogramm (13-17 Jahre) statt. Chillen am Strand, Baden und Sonne, Standup Paddling, Karte und Kompass, Kickerturnier, Kletterausflug, Outdoorübernachtung, ein Besuch im Hochseilgarten oder gemeinsames Kochen, evtl. auch ein Beautytag: es gibt viele Möglichkeiten die eigenen Grenzen, Korsika, die Region und das Camp mit Gleichaltrigen und Gleichgesinnten zu erleben. Bei der ein oder anderen Wanderung oder Biketour sind die Jugendlichen zusammen mit den Eltern unterwegs.
Mitreisende jüngere Geschwister (8-12 Jahre) werden derweil auf dem Campingplatz von einer Kinderbetreuung beaufsichtigt und können sich im Camp, am Pool oder am Strand vergnügen.

 

Umgebung
600 Meter vom Campingplatz entfernt liegt ein ca. 3 km langer Sandstrand, der auch im Hochsommer nur von wenigen Bade- und Sonnenhungrigen besucht wird, da das nächste Örtchen Tiuccia einen näher gelegenen Strand hat als „unseren“. Hier können Sie sich eine Auszeit gönnen oder mit den SUPs durch die Wellen paddeln. Falls die Brandung einmal zu stark sein sollte lockt die Mündung des Liamone mit ruhigem Wasser in einer Süßwasserlagune. Dort gibt es auch ein Strandcafé, das einen kleinen Snack oder ein kühles Getränk für zwischendurch bietet. (ca. 1,5 km vom Camp entfernt.)
Die nächsten Orte sind Tiuccia und Sagone, beide kleine Dörfer, die auf ein Eis oder einen Kaffee im Strandcafé einladen.
Unweit des Golfs von Sagone liegt die spektakuläre Felsenlandschaft der Calanche. Eine Felslandschaft aus Granit, die vor allem bei Sonnenuntergang rot zu leuchten scheint. Die Aussichtspunkte sind leicht zu erwandern. Unterwegs finden Sie viele spannende und bizarre Fotomotive, entstanden aufgrund von Verwitterung.
Etwas weiter nördlich liegen Porto und der Golf von Porto. Zusammen mit den Calanche 1983 aus gutem Grund zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt. Am Strand von Porto kann man direkt am Meer klettern und sich nach der erfolgreichen Bewältigung der Routen in die Wellen stürzen.
Südlich des Camps dominiert die Hauptstadt Korsikas, Ajaccio, die Umgebung. Die Geburtsstadt Napoleon Bonapartes ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Hier legen die großen Fähren an, hier treffen sich Segler auf Ihrem Törn und hier können Sie gut shoppen. Lohnend ist auf jeden Fall ein Blick in die alte Bibliothek, die stark an Filmaufnahmen aus Harry Potter erinnert.
Verlässt man die Küste wird Korsika schnell urig und ursprünglich. Die Gebirgsbäche haben sich tief in die Landschaft gegraben und bilden mit zahlreichen Gumpen und kleinen Bademöglichkeiten eine spannende Ausflugsmöglichkeit.
Korsika bietet dem Naturliebhaber, Radfahrer und Wanderer viele, teilweise berühmte, und imposante Ecken, mal mehr, mal weniger hoch frequentiert.


Sport- und Aktivprogramm
Im Erlebniscamp Korsika erwartet Sie ein vielfältiges Programm, bei dem immer die Landschaft von Korsika im Mittelpunkt steht. Unser Team bietet Angebote aus einem Pool von Wanderungen, Ausflügen, Klettern und Strandaktivität an, mit welchselnden Schwierigkeitsgraden. Beim Abendessen werden die Angebote des nächsten Tages erklärt.

Täglich haben Sie und Ihre Familie die Möglichkeit aus mehreren Tages- oder Halbtagesaktionen zu wählen. Dabei wechseln sich separate Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ab mit Angeboten, an denen die ganze Familie teilnimmt. Die Teilnahme ist freiwillig. Jeder hat auch die Möglichkeit, den Tag für sich zu gestalten. Das Programm bietet, mit jeweils unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, einen Mix aus:
Wandern
Radtouren
Klettern
Strand- und Badezeit
Ausflügen
Außenübernachtungen
Rahmenprogramm
Die meisten Angebote sind bereits im Reisepreis enthalten.

Im Programm unseres Camps auf Korsika ist, je nach Wunsch der Gruppe, ein Besuch im Hochseilgarten und ein Canyoning-Ausflug (örtliche Anbieter). Die Kosten hierfür sind nicht im Reisepreis enthalten.
Insbesondere für die Wanderungen ist ein Transfer nötig, der mit Fahrgemeinschaften organisiert wird. In einem gewissen Rahmen reagiert unser Team auf die Bedürfnisse und Wünsche der Gruppe und setzt Schwerpunkte.
An einem Tag in der Woche ist angebotsfrei und Sie haben Gelegenheit die Gegend auf eigene Faust zu erkunden. Unser Team ist dabei gern mit Tipps und Hinweisen behilflich.

 


 

Termine und Preise

von bis Plätze Preis online buchen
01.07.18 14.07.18 758,-  
15.07.18 28.07.18 828,-  
29.07.18 11.08.18 888,-  
12.08.18 25.08.18 888,-  
26.08.18 08.09.18 748,-  

= Bitte beachten Sie unsere verschiedenen Preiskategorien

Leistungen
Stellplatz auf dem Campingplatz oder Unterkunft im Bungalow/Minivilla (falls gebucht)
Halbpension laut Ausschreibung, Wasser und Tischwein zum Abendessen
Freie Nutzung der MTB's, SUP's, des Freizeitmaterials (z.B. Boule, Kicker) und des Campingplatzangebotes (z.B. Pool, Spielplatz)
Geführte Wanderungen und Radtouren für Erwachsene
1 - 2 x Schnupperklettern
Kinderbetreuung (8 - 12 J.) und Jugendprogramm (13 - 17 J.)
Kurtaxe
Rahmenprogramm
Reiseleitung

Zusätzliche Leistungen

Direkt online buchbar Preis in €
PKW-Stellplatz bei PKW Anreise obligatorisch
60,-
Miete Steilwandzelt (16 m²)
200,-
Eigenes Zelt (über 20 m²)
50,-
Zusatzzelt (eigenes Zelt oder Mietzelt, max. 6 m²)
50,-
Stellfläche für eigenes Wohnmobil (max. 6m, nur ohne Vorzelt)
150,-
Miete Bungalow (inkl. Bettwäsche)
1100,-
Miete halbe Minivilla (inkl. Bettwäsche)
800,-
Besondere Verpflegung bei Lebensmittelallergien/-unverträglichkeiten
30,-

Nicht enthaltene Leistungen
Anreise

Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmeranzahl: 20
Maximale Teilnehmeranzahl: 50

Programmhinweise
Schlafsack und Schlafunterlage bitte mitbringen.
Für Transfers während der Reise benötigen Sie in der Regel Ihren privaten PKW.


 

Unterkunft
Das Campareal liegt auf dem Campingplatz „U Sommalu“, ca. 600 Meter vom Strand des Golfs von Sagone entfernt. Der Golf von Sagone liegt direkt nördlich des Golfs von Ajaccio im Südwesten der Insel Korsika.
Der Name des Campingplatzes bedeutet übersetzt: ein Tagwerk, da der Campingplatz so groß ist wie die Fläche, die ein Bauer alleine an einem Tag bewirtschaften kann.

Das Erlebniscamp auf Korsika bietet Ihnen viele verschiedene Unterkünfte.

Kat A: Steilwandzelt (Standard Mietzelt)
Kat B: eigenes Zelt
Kat D: eigenes Wohnmobil / eigener Wohnwagen
Kat E: Bungalow für 4 bis 5 Personen (am Camp)
Kat F: MiniVilla – Zimmer für 4 Personen + Zusatzzelt (am Camp)

Der Campingplatz ist liebevoll bewirtschaftet und gepflegt. Falls das Meer zu stürmisch ist, können Sie sich im Pool entspannen. Der Platz verfügt außerdem über eine Bar, einen kleinen Lebensmittelladen, Spielplatz und freies W-LAN an der Rezeption.
Unser Campareal hat ein eigenes Sanitärhäuschen für die Gäste, die nicht in den Bungalows/MiniVilla wohnen.

Verpflegung
An jedem Morgen erwartet Sie ein reichhaltiges, vielfältiges Frühstücksbuffet: Baguette, verschiedene Müslisorten und frisches Obst. Je nach Wunsch kann das Baguette mit verschiedenen Käse- und Aufschnittsorten belegt werden oder mit süßen Marmeladen oder Schokocreme. Für den Tag kann sich jeder Gast Baguette und Obst mitnehmen.
Nach einem tollen Urlaubstag wartet ein warmes Abendessen mit frischem Salat und Nachspeise auf Sie.
Unser Team kümmert sich um Einkauf und Zubereitung der Mahlzeiten. Beim Schnippeln und Spülen ist ggf. im Wechsel die Mithilfe unserer Gäste erforderlich.
An einem Abend pro Woche bleibt die Küche geschlossen. Sie haben somit die Gelegenheit die einheimische Gastronomie kennen zu lernen.


 
Ausflüge
Seit Jahren gern im Programm ist ein Ausflug zum großen Hochseilgarten Vero. Der Hochseilgarten ist riesig und bietet den Tag über viel Schatten, da er in einem Wald liegt. 13 verschiedene Parcours warten darauf bewältigt zu werden und deshalb ist das in der Regel ein Tagesausflug. Unser Team kann Ihnen den Eintritt in den Park etwas vergünstigen. Der Eintritt ist nicht im Reisepaket enthalten.
Einige unserer Gäste nutzen auch die Gelegenheit bei einem örtlichen Anbieter eine Canyoning-Tour zu buchen. Beim Canyoning folgt man zu Fuß dem Lauf eines Gebirgsbaches, sei es schwimmend, mit Sprüngen, Abseilen oder Seilrutschen.
Diese beiden Ausflüge sind die einzigen Aktionen, die nicht im Reisepreis enthalten sind, da sie von örtlichen Anbietern angeboten werden. Zusammen mit dem Klettern von uns bilden sie ein Bergsportaspekt im Korsikacamp.

Mehr Zeit benötigen Sie für einen Ausflug nach Girolata weiter im Norden. Diese traumhafte Bucht ist nicht mit dem Auto erreichbar. Also bleibt Ihnen entweder der Wanderweg oder das Schiff ab Cargese oder Porto.

Für wen geeignet
Der Urlaub ist vor allem für Familien mit jugendlichen Kindern (ab 12 Jahre) geeignet, die gerne ihre Freizeit aktiv und sportlich gestalten.

Anreise
Wir empfehlen die Eigenanreise mit dem PKW, um vor Ort mobil zu sein. Transfers zu den Aktivitäten werden nicht angeboten. Individuelle Anreise per Flug, z.B. von Köln nach Bastia mit Eurowings und ggf. Weiterfahrt mit dem Zug nach Mezzana oder Flug direkt nach Ajaccio. Bei Flug- und Bahnanreise empfehlen wir dringend einen Mietwagen.