Seekajak Orust

Gruppenreisen Schweden

Der Schärengarten vor der schwedischen Westküste hat unter Seekajakfahrern einen exzellenten Ruf. Über 8.000 Inseln bieten unzählige Möglichkeiten für abwechslungsreiche Touren. Von Myggenäs ausgehend erkunden wir auf dieser Reise die nördlichen Schären und Fjorde von Orust, Schwedens drittgrößter Insel.

Ablauf

Hinfahrt freitags ab Münster (14.00 Uhr), Bremen (16.30 Uhr) oder Hamburg (18.30 Uhr). Am Samstag setzt der Reisebus die Teilnehmer bereits in den frühen Morgenstunden am Campingplatz in Myggenäs ab.
Den Ankunftstag nutzt die Gruppe zum Kennenlernen und für eine erste Probefahrt auf dem Wasser. Der  Tourenbegleiter gibt Tipps zur Paddeltechnik und spricht sicherheitsrelevante Aspekte des Seekajakfahrens an. Wir nehmen uns Zeit zur Vorbereitung der Tour, checken die Ausrüstung, kochen die ersten Mahlzeiten und besprechen
in gemütlicher Runde die Abläufe der nächsten Tage. Am Sonntagmorgen brechen wir nach dem Frühstück auf.

Der erste Teil der Route verläuft quer durch den Schärengarten südlich von Orust, immer im Windschatten kleiner Inseln oder Landzungen. Noch bestimmen Wälder und rote Holzhäuschen die idyllische Küstenlinie. Je weiter wir uns aber nach Westen vorarbeiten, desto karger und felsiger wird die Fjordlandschaft. Auf einer der kleinen Inseln im Stigfjorden schlagen wir unser erstes Lager auf und genießen die Ruhe und den Frieden des westschwedischen Schärengartens.
Die kommenden Tage folgen keinem festen Plan. Wir legen die Route je nach Wetter, Lust und Laune fest. Die wohl schönsten Etappen liegen in den äußeren Schären, die bereits Teil des Skagerraks sind. Fast jeden Tag suchen wir uns eine neue Insel zum Übernachten. Am Freitag erreichen wir wieder den Campingplatz Myggenäs, wo wir die letzte Nacht verbringen.
Wer die Seekajaktour mit einer anderen Reise, bspw. in Stömne oder Idre, kombinieren möchte, fährt am frühen Samstagmorgen mit dem Bus weiter Richtung Norden. Alle anderen haben bis zur Rückfahrt am späten Abend Zeit für einen Tag in den Schären.
Ankunft in Deutschland am Sonntag.

Orust

Die Insel Orust liegt direkt vor dem schwedischen Festland, ungefähr 50 km nördlich von Göteborg. Sie ist umgeben
von vielen kleinen Eilanden, manche groß genug, um darauf zu wohnen, andere nur wenige Meter lang. Von der Eiszeit geglättete Felsen, aber auch Wälder und Heiden, zeichnen ein schönes Landschaftsbild.
Die Schären und Ihre Küsten sind relativ flach, aber es gibt auch steile Ufer sowie vereinzelte Hügel im Hinterland, die einen attraktiven Kontrast bilden. An der Küstenlinie versprühen kleine Fischerdörfer maritimes Flair.

Ausrüstung und Verpflegung

Für diese Tour nutzen wir kippstabile Tandem-Seekajaks. Es steht außerdem eine begrenzte Anzahl an Solo-Booten zur Verfügung. Die gesamte Paddel- und Gruppenausrüstung wird gestellt. Man benötigt lediglich Schlafsack, Isomatte sowie persönliche Bekleidung und Ausrüstung. Zwei Gäste teilen sich ein geräumiges 3-Personen-Zelt.
Im Preis inbegriffen ist eine Vollverpflegung. Frühstück und Abendessen werden gemeinsam auf Spirituskochern
zubereitet. Mittags verpflegen wir uns mit Lunchpaketen und Müsliriegeln. Wir bieten eine reichhaltige Auswahl an Lebensmitteln an, die auf Grund des geringen Stauraums der Boote für solche Touren optimiert ist und teilweise aus
dehydrierten Zutaten besteht. Für Vegetarier oder Veganer ist ebenfalls gesorgt. Die Trinkwasserbehälter füllen wir an örtlichen Marinas nach.

Für wen geeignet

Die Teilnehmer sollten schon mal in einem Kajak gesessen haben und Grundkenntnisse besitzen, um das Boot bei Wind und Wellengang steuern zu können. Die Tagesetappen sind zwischen 14 und 22 km lang. Mitzubringen sind Teamgeist, Improvisationsbereitschaft und etwas Durchhaltevermögen, so dass man Wind und Wetter trotzen kann. Selbstverständlich werden Schwimmkenntnisse vorausgesetzt.

Anreise

Busanreise (im Preis enthalten)
Wir empfehlen die umweltschonende Busanreise mit unserem modernen Reisebus ab Münster, Bremen oder Hamburg.

Eigenanreise
Bei Eigenanreise dauert das Programm von Samstag bis Samstag, die Freitag und Sonntag als An- und Abreisetage entfallen. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für Fährverbindungen von Deutschland nach Schweden. Wir kennen uns aus im Tarifdschungel und buchen die gewünschten Fährfahrten zum günstigsten, tagesaktuellen Preis. Teilweise erhalten wir Spezialtarife und deutliche Ermäßigungen für Frühbucher.