Korfu

Gruppenreisen Griechenland

Ein symphatischer Bastard – diese Insel: die Landschaft erinnert an die Toskana, Korfu-Stadt an eine französische Kleinstadt. Nur Küche und Lebensart sind eindeutig griechisch. Korfu ist immergrün und das auf eine geradezu üppige Weise. Es überwiegen silbrig schimmernde Olivenhaine, ergänzt durch Zypressen, Platanen, Mandel- und Feigenbäume. Dazu ein Meer rot und lila blühender Blumen.

Ganz im Südwesten der Insel, ca. 35 km von Korfu-Stadt entfernt, liegt unser Reiseziel Agios Georgios. Der ca. 8 km lange Sandstrand ist das Markenzeichen der Region. Im Dorf findet Ihr zahlreiche landestypische Tavernen und Restaurants,
Cocktailbars und eine Disco. Das touristisch unberührte Nachbardorf Argirades ist in ca. 35 Minuten zu Fuß zu erreichen. Für Ausflüge in Eigenregie kann man vor Ort Mopeds, Motorroller und Autos mieten.

Unterkunft & Verpflegung

Inmitten eines 14.000 m² großen, parkähnlichen Gartens und nur 200 m vom Meer entfernt liegt der Sportclub San Georgio. Umgeben von alten Bäumen, Palmen, Bougainvillea und Oleander strahlt unser Sportclub mit seinen 34 Zimmern viel Ruhe und einen unvergleichlichen Charme aus. Auf der Vorderseite des Hotels befindet sich die gemütliche Frühstücksterrasse, wo Ihr in der Morgensonne den Tag starten könnt. Auch der großzügige Pool (20 x 10 Meter) ist von Pflanzen und Bäumen umgeben. Egal, ob am Pool, in der angrenzenden Poolbar, dem Kunstrasenplatz, der Boulebahn oder in einer der Hängematten - hier werdet Ihr jede Sekunde genießen. Abends trifft man sich an der clubeigenen Bar direkt am Meer. Hier werden leckere Drinks und Cocktails serviert, gefeiert und geklönt.

Die 34 freundlichen Zimmer verfügen über Badewanne/Dusche, WC, Kühlschrank, Klimaanlage (5,-/Tag/Zimmer)
und Balkon/Terrasse.

Kat. A:
großes DZ mit Badewanne oder Du/WC, Balkon oder Terrasse

Kat. B:
Wohneinheit mit 2 DZ, Badewanne oder Du/WC, Balkon, davon 1 DZ als Durchgangszimmer
(nur komplett buchbar)

Verpflegung & Service
Morgens erwartet Euch auf der Frühstücksterrasse ein reichhaltiges Buffet mit Müsli, frischem Obst, Eiern, Käse, Wurst und Säften. Mittags und Nachmittags hält die Poolbar Snacks, Drinks und kleine Überraschungen bereit (gegen Bezahlung). Bei Sonnenuntergang servieren wir in unserem Strandrestaurant ein griechisches Abendbuffet mit kalt-warmen Vorspeisen, frischen Salaten, Fisch, Fleisch, Geflügel und vegetarischen Gerichten sowie leckeren Desserts. Einmal pro Woche findet im Rahmen der Halbpension ein großer Grillabend (BBQ) statt.

Programm & Sport

Neben einem breit gefächerten Programm aus Windsurfen, Cat-Segeln, Kiten, Mountainbiken, Wandern und einem Aktiv & Fit Programm hat unser Team noch einiges mehr zu bieten. Beachvolleyball am Strand und eine Partie Boule am Pool unseres Hotels gehören genauso dazu wie Ausflüge nach Korfu-Stadt und Bootsausflüge. Auch abends ist es auf Korfu nie langweilig: Täglich hat die clubeigene Mango-Bar geöffnet. Hier gibt es gute Musik, viel Party und von Bier bis Caipi alles was das Herz begehrt. Wer die ortseigene Szene kennen lernen will, hat dazu eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Wandern
Alte Olivenhaine, saftige Wiesen und die charakteristischen schlanken Zypressen bestimmen das Bild Korfus. Viel Natur und einige vom Tourismus weitgehend unberührt gebliebene Bergdörfer werdet Ihr auf diesen Wanderungen erleben. Unsere wohl schönste Wanderung führt im Norden Korfus vom kleinen Bergdorf Vistonas über die alte Festung Angelokastro nach Paleokastritsa. 3-4 mal pro Woche bieten wir Euch Wanderungen von 3-5 Stunden Länge mit mäßigen Höhenunterschieden (200-400 m) an. Teilweise benötigen wir einen Bustransfer (Transferkosten).

Mountainbiking
Auch wenn es ganz schön ‘rauf und ‘runter geht: Korfu ist ideal für Biker. Unser Standort im Westen ist gebirgig, bietet überwiegend Steilküsten und schöne, kleine Badebuchten. Wie immer werden Touren in allen Schwierigkeitsgraden angeboten. Für Einsteiger bieten wir Runden mit bis zu 16 km rund um Argirades. Mittelschwere und schwere Touren (ca. 30-70 km) führen an die Ostküste und in den gebirgigen Nordwesten. Ein Highlight ist die Offroad-Tour zum Südkap, die alle Facetten der Insel widerspiegelt.

Wassersport

Etwa 20 Minuten vom Frosch Sportclub Korfu entfernt liegt unsere hervorragend ausgestattete Wassersportstation inmitten einer großen Sandbucht und Dünenlandschaft. Das bedeutet sehr viel Platz an Land und auf dem Wasser.

Das Revier
Der regelmäßige, nördliche Maestro weht meist side-shore, vor mittags mit 2 Bft., nachmittags frischt er dann häufig bis über 3 Windstärken auf. Durch die thermischen Bedingungen und den flach abfallenden Sandstrand (ca. 60 m Stehtiefe) kommen Neueinsteiger und erfahrene Sportler auf ihre Kosten.

Windsurfen
Die VDWS-Schule ist mit über 30 Boards und Riggs gut ausgestattet. Slalomboards namhafter Hersteller mit Profisegeln und Einsteigerboards mit entsprechenden Riggs (3,0-7,2 m2) stehen segelfertig für Euch bereit. Wir bieten Surfkurse für alle Könnensstufen. Der Clou: Mit Ausnahme des Profimaterials könnt Ihr die gesamte Surfboard- und Riggpalette kostenlos nutzen. Kosten entstehen lediglich durch die obligatorische Material- und Reviereinweisung (Preis 25,-) sowie Extramaterial wie Trapez, Neoprenanzug oder Monofilmsegel.

Katamaran-Segeln
Unsere Segelschule bietet Grund- und Intensivkurse sowie CAT-Verleih an. Die Station ist mit zwei Top CATs K2 und einem Top CAT K1 ausgestattet.

Aktiv & Fit
Mehrmals wöchentlich habt Ihr bei unserem sportlichen Rahmenprogramm Aktiv&Fit die Möglichkeit Euch auszupowern, zu entspannen oder in geselliger Runde aktiv zu sein. Unser Team bietet ein kleines Programm aus morgendlichem Jogging und Stretching, Beachvolleyball oder Aqua-Fun im Pool. Selbstverständlich dürfen auch neue Trends wie SUP sowie die entspannten Momente bei der „Blue Hour“ nicht fehlen. Der Umfang des Programms beträgt etwa 4 Einheiten pro Woche und ist im Reisepreis enthalten.

Ausflüge & Touren

Busausflug: Korfu-Stadt
Mit dem Bus geht’s in die faszinierende Inselhauptstadt. Auf dem Weg besichtigt Ihr das Sissi-Schloss „Achilleion“. Korfu-Stadt selbst steckt voller Gegensätze und verbindet Vergangenheit und Gegenwart.
Ausflug von ca. 14-22. Uhr. Preis ca. 31,-

Bootsausflug: Paxos und Antipaxos
Dieser Ausflug führt zu den südlichen Nachbarinseln Paxos und Antipaxos mit ihren weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser. Eine Bootsfahrt in Poseidons Liebesgrotte, ein Badestopp und Aufenthalte in den Örtchen Lakka und Gaios erwarten Euch.
Tagesausflug von ca. 8.30-17.30 Uhr, Preis ca. 30,- (Start Mitte Mai)

Anreise

Der Transfer nach Agios Georgios erfolgt je nach Teilnehmerzahl mit einem Bus oder Taxi. Da wir Sammeltransfers durchführen, kann es in Ausnahmefällen am Flughafen zu kleinen Wartezeiten kommen. Dafür werdet Ihr dann aber ohne weitere Stops in direkter Fahrt zum Sportclub gebracht. Je nach Uhrzeit und Verkehrlage dauert die Fahrt ca. 60 Min.