Winterabenteuer in Ruka


Individualreisen
Finnland - Winterabenteuer in Ruka
Bildergalerie

Im dünn besiedelten Nordosten Finnlands liegt das Wintersportzentrum Ruka. Das Tor zur Lappland-Region lockt zahlreiche Wintersportbegeisterte an und ist dank seiner Schneesicherheit Austragungsort namhafter, internationaler Wettkämpfe. Der Besuch einer Rentierfarm, eine Huskytour und eine Übernachtung im Schnee-Iglu zählen zu den attraktiven Höhepunkten des Aufenthalts. Vielleicht sehen Sie bei einer nächtlichen Schneeschuhtour sogar das Polarlicht.

Gästehaus Papin Talo
Das Gästehaus Papin Talo ist eingebettet in das Iisakki Village, das einer alten, karelischen Siedlung im Grenzgebiet zwischen Finnland und Russland nachempfunden ist. Das Haus liegt idyllisch am Ufer des Rukajärvi-Sees, nur zehn Minuten vom Zentrum von Ruka entfernt. Die Doppelzimmer sind mit eigenen Bädern, TV und Kühlschrank ausgestattet. Das Interieur aus dunklem Holz sorgt für eine urige und naturverbundene Atmosphäre. Gemütliche Gemeinschaftsräume und eine Sauna laden zum Entspannen ein.

 
 

Aktivitäten
Bein dem Besuch einer Rentierfarm erfahren wir mehr über die Rentierhaltung und Lebensweise der Urbevölkerung. Wer mag, wagt einen kurzen Ritt auf den gutmütigen Tieren. Während einer Schneeschuhtour machen wir uns auf die Suche nach Aurora Borealis – dem Polarlicht. In Nordfinnland hat man gute Chancen, dieses magische Naturschauspiel zu sehen.



 

Termine und Preise

von bis Plätze Preis online buchen
01.12.18 16.12.18* 1230,-  
16.12.18 06.01.19* 1330,-  
06.01.19 20.01.19* 1230,-  
20.01.19 02.04.19* 1330,-  
* Saisonzeiten (Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin an)

Programm buchbar Donnerstag-Donnerstag und Samstag-Samstag und Sonntag-Sonntag

= Bitte beachten Sie unsere verschiedenen Preiskategorien

Leistungen
Unterkunft im Doppelzimmer (7 Nächte)
Vollpension (7 x Frühstück und Abendessen, 5 x Lunch)
Transfers ab/bis Flughafen Kuusamo/Rovaniemi/Oulu
Schneemobil-Einführung (ca. 2,5 Std)
finnisches Saunaerlebnis
Besuch einer Rentierfarm mit kurzer Rentierschlittenfahrt
typisch lappländisches Abendessen im Restaurant
Nordlicht-Schneeschuhtour
Huskytour (ca. 20 km)
Übernachtung im Schnee-Iglu
Winterbekleidung (Overall, Stiefel, Handschuhe)

Zusätzliche Leistungen

Direkt online buchbar Preis in €
Aufpreis Einzelzimmer
105,-

Nicht enthaltene Leistungen
Anreise, sonstige Aktivitäten

Downloads
Winterabenteuer Ruka.pdf

Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmeranzahl: 2
Maximale Teilnehmeranzahl: 22

Programmhinweise
Ermäßigung 3. Person im Zimmer: 135 €
Mindestalter Kinder: 5 Jahre

Pass- und Visumserfordernisse
Die Einreise nach Finnland ist für EU-Bürger mit folgenden gültigen Dokumenten möglich:
Reisepass, Personalausweis, Kinderreisepass

Anmerkung:
Sollten Sie kein EU-Bürger sein oder liegen spezielle Merkmale (z.B. doppelte Staatsbürgerschaft) vor, teilen Sie uns das bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung mit, damit wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie als Reisender selbst dafür verantwortlich sind, die richtigen und gültigen Visa- und Ausweispapiere bei sich zu tragen.

Generelle Hinweise

  • Veranstalter: Partnerveranstalter
  • Transfers sind ab/bis Flughafen Kuusamo (ca. 25 km entfernt) möglich. Von Oulu und Rovaniemi (Bahnhöfe und Flughäfen) fährt täglich ein Zubringer nach Kuusamo.

Mobilitätseinschränkungen

  • Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ist eine Teilnahme nicht möglich.

 

Schneemobile ermöglichen den Menschen in Finnland den Zugang zur Natur. Bei einer Einführung lernen Sie, die Motorschlitten zu steuern. Auf einer 20 km langen Huskytour geht es durch verschneite Wälder und über eisbedeckte Seen. Vom unbedingten Laufwillen beseelt, setzen die Tiere eine ungeheure Energie frei. Warme Overalls, Stiefel und Handschuhe sind dafür – und für alle anderen Aktivitäten – während der gesamten Woche kostenlos ausleihbar.
Verwöhnen und entspannen können Sie in einem der vielleicht wichtigsten finnischen Kulturgüter: der Sauna. Hartgesottene nehmen im Anschluss ein Bad im Eiswasser. Im Iisakki Village verbringen wir eine Nacht in Schnee-Iglus. Warme Schlafsäcke und Rentierfelle sorgen für wohlige Wärme. Schneeschuhe und Back-Country-Ski stehen außerdem für individuelle Touren zur Verfügung.