Skating-Woche: Im Sauseschritt


Gruppenreisen
Schweden - Skating-Woche: Im Sauseschritt
Bildergalerie

In den letzten Jahren wurde das Skaten immer beliebter. Der Schlittschuhschritt zeichnet sich gegenüber dem klassischen Langlaufstil durch eine höhere Intensität und Geschwindigkeit aus.
Ein Skilehrer vermittelt Anfängern die Bewegungsabläufe und gibt Tipps zu elementaren Wachstechniken sowie zur Ausrüstung. Bereits nach kurzer Zeit stellen sich erste Erfolge ein.


Länderkarte

Wintercamp Idre - Unterkunft und Verpflegung
Idre
Die Kommune Idre, umgeben von 188.000 Hektar Naturreservaten und Nationalparks, ist das Tor zur schwedischen Bergregion. Hier, an der Grenze zu Norwegen, siedeln bereits die Samen mit ihren Rentieren. In der Provinz Dalarna ist der schwedische Weihnachtsmann (Tomte) zu Hause und der Skisport hat eine lange Tradition. In Sälen, ca. 100 km südwestlich von Idre, treffen sich alljährlich 60.000 Teilnehmer zum ältesten und längsten Skirennen der Welt, dem berühmten Wasalauf.

Unterkunft
Unsere Ferienhäuser liegen am See von Idre, 700 m vor dem Ortseingang. Zum Wintercamp gehören 10 Ferienhäuser, eine Lodge (2 x DZ mit DU/WC), eine große Sauna sowie ein Haupthaus mit Küche, Rezeption und Aufenthaltsräumen. Die gemütlichen und geräumigen Ferienhäuser sind mit DU/WC, kleiner Einbauküche (2-Platten-Herd, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher) und Sitzecke eingerichtet. Jedes Haus besitzt einen beheizten Trockenschrank und eine eigene Skikammer. Auf der Veranda genießt man die Nachmittagssonne. In zwei kleinen Schlafkammern, beide mit einem Vorhang vom Wohnraum getrennt, steht jeweils ein Etagenbett. Zusätzliche Matratzen befinden sich in der Schlafempore. Es stehen also insgesamt 6 Schlafplätze zur Verfügung, aber auf unseren Gruppenreisen belegen wir die Häuser mit max. 4 Personen. Um die Reinigung bemüht sich jede Hausgemeinschaft am Ende der Woche selbst. Bettwäsche und Handtuch sind im Preis enthalten.

Verpflegung
Vom skandinavischen Frühstücksbuffet kann sich jeder ein Lunchpaket zusammenstellen. Am Abend serviert der Koch ein Essen mit Vorspeise, Hauptgericht und Dessert. An seinem freien Tag besuchen wir die Pizzeria im Ort (im Preis enthalten). Eine gute schwedische Sitte: Der Kaffee nach dem Essen ist inkludiert.

Sauna und Zuber
Die große, mit Holz beheizte, Sauna kann kostenfrei genutzt werden. Auf Wunsch befeuern auch den gemütlichen Badezuber mit (Volumen: 1800 Liter Wasser), in dem mehrere Personen gleichzeitig Platz finden. Das warme Bad unter dem Sternenhimmel ist ein romantisches Erlebnis. Kosten: 80,- SEK (ca. 9,- €) pro Person (min. 5 Teilnehmer).

 
Charakter des Skating-Kurses
Bereits am Ankunftstag gibt der Skilehrer eine theoretische Einweisung und die Teilnehmer unternehmen erste praktische Versuche. Dank der kleinen Gruppengröße kann der Kursleiter individuell auf jede Person eingehen. Der Fokus liegt von Beginn an auf einer sauberen Technik. An vier weiteren Tagen gestaltet der Skilehrer Übungseinheiten und steht allen Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite. An zwei Abenden nutzen wir zudem die beleuchteten Loipen des Idre Fjälls, um uns nach dem Abendessen dem Skaten bei Nacht zu widmen. Das Wintersportgebiet Idre eröffnet nicht nur gute Möglichkeiten zum Erlernen der Skating-Technik. An freien Tagen kann man außerdem klassische Langlauf- und Hundeschlittentouren unternehmen oder an einer geführten Skitour rund ums Nipfjäll teilnehmen.



 

Termine und Preise


Leistungen
Busanreise ab Hamburg und Fährüberfahrten (Puttgarden-Rödby, Helsingör-Helsingborg)
Unterkunft im Ferienhaus oder im DZ
Bettwäsche
Handtuch
Sauna
Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
5 Tage Skating-Kurs inkl. Wachs-Schulung und Loipenpass
3 Tage individuelle Aktivitäten
Örtliche Transfers
Programmorganisation
Reiseleitung

Zusätzliche Leistungen

Direkt online buchbar Preis in €
Doppelzimmer in der Lodge (p. Pers.)
90,-
Hüttenbelegung mit 3 Pers. (p. Pers.)
54,-
Hüttenbelegung mit 2 Pers. (p. Pers.)
160,-

Downloads
Skating_Im Sauseschritt.pdf

Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmeranzahl: 4
Maximale Teilnehmeranzahl: 7

 

Für wen geeignet
Ausrüstung
Zum Skating benötigt man Skate-Ski. Die klassische Langlauf-Ausrüstung ist nicht geeignet. Passendes Equipment kann man im örtlichen Ski-Verleih mieten. Das der Witterung entsprechende Wachs stellen wir bereit und der Skilehrer zeigt, wie es funktioniert. Falls gewünscht, besuchen wir zudem die Werkstatt eines Fachmannes und holen uns Tipps aus erster Hand. Die Bekleidung sollte sportlich sein, aber auch gut isolieren, wie beim Jogging im Winter.

Anforderungen
Die Reise ist für Einsteiger und Anfänger der Skate-Technik geeignet. Das Skaten gilt als sportliche Variante des klassischen Langlaufs. Deshalb sollten die Teilnehmer eine normale bis gute Kondition mitbringen. Vorkenntnisse in der Langlauf-Technik sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.