Jugendreise Seekajak


Gruppenreisen
Schweden - Jugendreise Seekajak
Bildergalerie

Mit Seekajaks sind wir sportlich im Westen Värmlands unterwegs. Die schnittigen Tandem- und Soloboote sind genau richtig zum Befahren des großen Glafsfjorden. Der See ist wenig besiedelt. Meist sieht man nur vereinzelt kleine Holzhäuser. Typisch schwedische Farbtupfer in Rot, Blau oder Gelb im dominierenden Grün der Wälder.

Länderkarte

Glafsfjorden
Eine Woche lang paddeln wir auf Gewässern, die schon den Wikingern als Handelsrouten dienten. Wir setzen die Kajaks
am Aktivcenter Stömne ein und paddeln zunächst Richtung Süden. Hier ist der Glafsfjorden ein schmaler See, der sich teilweise zum Fluss verengt. Ein ideales Revier, um sich mit den Kajaks und der Paddeltechnik vertraut zu machen.
Bei Nysäter besuchen wir das Wikinger-Museum, drehen dann um und paddeln Richtung Norden, zum großen  Glafsfjorden, bis nach Arvika. Dort übernachten wir auf dem Campingplatz am Ingestrand und nehmen uns Zeit für eine
Stadtbesichtigung.

 

Tourcharakter
Wir paddeln durch flache Lagunen und über offene Gewässer. In der Mittsommernachts-Mittagssonne landen wir an sandigen Badeplätzen an, wo wir chillen und schwimmen können. Abends schlagen wir die Zelte an waldreichen Ufern oder auf unbewohnten Inseln auf.

Am ersten Tag gibt der Guide eine Einweisung in das Kajakfahren und führt ein Sicherheitstraining durch. Die Rundtour startet und endet am Aktivcenter Stömne.


Seekajaks
Auf dieser speziellen Jugendreise verwenden wir die von den Jagdbooten der Inuit und Aleuten abgeleiteten Seekajaks
Seetüchtigkeit und hohe Geschwindigkeit sowie geringe Windanfälligkeit sind die Vorteile dieser schnittigen Boote, die mit Doppelpaddeln gefahren werden. Seekajaker behaupten übrigens: Doppelpaddel gleich Doppelspaß.
Zwei Jugendliche teilen sich ein Tandemkajak. Es stehen zusätzlich einige Einerkajaks zur Verfügung.

 


 

Termine und Preise

von bis Plätze Preis online buchen
06.07.18 15.07.18 539,-  
20.07.18 29.07.18 539,-  
03.08.18 12.08.18 539,-  
17.08.18 26.08.18 539,-  


Leistungen
Busanreise inklusive Fährüberfahrten (Puttgarden-Rödby, Helsingör-Helsingborg)
Seekajakausrüstung inkl. Schwimmweste, Doppelpaddel, Spritzdecke, wasserdichte Packsäcke
Trekkingzelte
Koch- und Essgeschirr
Besteck
Lebensmittel für Selbstversorger-Vollverpflegung
Gemeinschaftsausrüstung
Campinggebühren
Tourenbegleiter (ab 6 Teilnehmern zwei Tourenbegleiter, männlich und weiblich)

Zusätzliche Leistungen

Direkt online buchbar Preis in €
Buszustieg Münster (Freitag 14:00 Uhr)
im Preis enthalten
Buszustieg Bremen (Freitag 16:30 Uhr)
im Preis enthalten
Buszustieg Hamburg (Freitag 18:30 Uhr)
im Preis enthalten

Downloads
Jugend-Seekajakwoche.pdf

Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmeranzahl: 5
Maximale Teilnehmeranzahl: 14

Programmhinweise
Alter: 15-20 Jahre


 

Verpflegung
Seekajaks bieten weniger Stauraum als Canadier. Deshalb sind die Mitnahmemöglichkeiten von Gepäck etwas eingeschränkt, ähnlich wie bei Trekkingtouren. Die Verpflegung ist auf ein geringes Gewicht und ein kleines Packmaß optimiert. Spezielle Trockennahrung und leichtgewichtige Lebensmittel sorgen dafür, dass alle satt werden. Auch an Vegetarier ist gedacht. Alle helfen mit beim Zubereiten der Mahlzeiten auf den Spiritus-Kochern und über dem Lagerfeuer.


 
Für wen geeignet
Geeignet für Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren, die mit wenig Gepäck auskommen und bei Gegenwind und Wellen auch mal die Zähne zusammenbeißen können. Man sollte Spaß an der Bewegung im Freien haben und nicht wasserscheu sein. Improvisationsvermögen und Freude am Abenteuer sind unverzichtbar. Selbstverständlich müssen alle Teilnehmer schwimmen können.

Verlängerungswoche
Jugend-Seekajakwoche plus Kanutour Svartälven 
(3 Wochen) 1089,- €/Pers.
Jugend-Seekajakwoche plus Jugend-Wildniswoche
(2 Wochen) 899,- €/Pers.
Jugend-Seekajakwoche plus Jugend-Trekkingwoche
(2 Wochen) 899,- €/Pers.
Jugend-Seekajakwoche plus Jugend-Kanuwoche Dalsland 
(2 Wochen) 959,-€/Pers.

Wir organisieren die örtlichen Transfers und die Gepäcklagerung.